Jan Selmons

Kriegs-Bunker unterm Forster Kegeldamm

Forst Der Bombenfund am 17. Januar am Neißeufer in Forst hat bereits einen Vorgeschmack auf das gegeben, was möglicherweise noch an Überraschungen im Boden neben der Baustelle Kegeldamm versteckt ist. Jetzt sind zwei alte Kampfstände entdeckt worden – laut Kampfmittelbeseitigungsdienst ein sehr seltener Fund.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.02.2013

Kunst und Ideen sollen Innenstadt weiter beleben

Den Markt der Stadt beleben, für Farbe in den Wohnquartieren sorgen, Stadtfeste unterstützen – das Aufgabenfeld von City-Managerin Kathleen Hubrich ist vielfältig. Obwohl die City-Managerin nun zur Stadtteilmanagerin im Rahmen der Deutschen Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft (DSK) wird, bleiben ihre Aufgaben bestehen – und werden sogar erweitert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.01.2013

In Forster Bahnhof passen jetzt große Züge

Eine neue Überdachung, bessere Anzeigetafeln und ein Euro-City tauglicher Bahnsteig – die modernisierte Forster Bahnstation ist am gestrigen Mittwoch übergeben worden. Auch ein Ärgernis ist nun verschwunden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.12.2012

Bürgermeister rechnet mit Bahnstrecken-Ausbau nach Polen ab 2014

Die Bahnstrecke in Richtung Wroclaw (Breslau) auf polnischer Seite soll in den kommenden Jahren ausgebaut werden. Darüber hat Bürgermeister Jürgen Goldschmidt (FDP) informiert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.11.2012

Forst soll die besten Rosen prüfen

Forst soll Prüfgarten für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung (ADR) werden. Die Stadt wäre damit ein Standort für bundesweit elf Prüfstellen deutscher Rosenzüchter. Bereits im November könnte mit den Pflanzungen an der Gubener Straße begonnen werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.10.2012

Forst steckt Bücher in die Litfaßsäule

Ernst Litfaß wäre stolz auf Forst. Denn die nach ihm benannte Säule soll in der Stadt demnächst als eine Art Kommunikationszentrum auferstehen. Offene Bibliothek nennt sich das Projekt, das vom City-Management vorangetrieben wird.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.09.2012

Forster Rathaus fürchtet Kosten durch Sorbengesetz

Die Überarbeitung des Sorben- und Wendengesetzes könnte weitreichende Auswirkungen auf die Stadt Forst haben. Wenn das Gesetz in den nächsten Wochen durch den Landtag kommt, fürchtet die Stadt, dass hohe Kosten auf sie zukommen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.08.2012

Fördermillion für Forst und Drzonków

Die Zusammenarbeit der Sportvereine von Forst und Drzonków zahlt sich aus. Im Büro des Gemeinsamen Technischen Sekretariats in Zielona Góra ist jetzt ein Fördervertrag unterzeichnet worden. Damit können die Vereine in den nächsten 18 Monaten knapp eine Million Euro in ihre Sportstätten stecken – und dabei Anschaffungen gemeinsam nutzen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.02.2011

EU-Fördergeld für Forster Straßenbau

Insgesamt zwei Millionen Euro Fördergeld kann Forst in neue Straßen und Radwege an neuralgischen Punkten der Stadt stecken. Dank der Unterzeichnung des Fördervertrags könnte nach erfolgreicher Aussschreibung mit den Bauarbeiten in der Nähe des Kreishauses begonnen werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.09.2010

Kritik und Diskussion nach Neiße-Flut

Die Diskussion über das Krisenmanagement während der Neißeflut ist in vollem Gange. Während manche Bürger sich im Stich gelassen fühlen, fordert die Stabsstelle Hochwasser einen weiteren Pegel-Messer an der Neiße, um die Bewegung der Wassermassen besser abschätzen zu können.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.08.2010

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen