(moz)

Umfrage: Jeder Zweite hat Angst vor Straftaten

Fünfzig Prozent der Brandenburger an Oder und Neiße fühlen sich unsicherer als vor dem Wegfall der Grenzkontrollen zu Polen im Jahre 2007. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von infratest dimap im Auftrag der Märkischen Oderzeitung und Brandenburg aktuell.

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.05.2013

Liedermacher Rolf Zuckowski organisiert deutsch-polnisches Chortreffen in Beeskow

„Musik verbindet.“ Von dieser Aussage ist der Liedermacher Rolf Zuckowski nicht nur überzeugt, er tut auch einiges dafür, ihr Nachdruck zu verleihen. Seinem jungen Publikum – vor allem Kinder im Grundschulalter mögen Zuckowskis Texte und Melodien – will er Spaß am Singen und Musizieren vermitteln. Er will aber auch Grenzen überschreiten, im wahrsten Sinne.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.04.2011

Die Praktikanten von nebenan

Seit vier Jahren werden regelmäßig Praktikanten aus Polen nach Bad Freienwalde eingeladen. Viele träumen von einer Zukunft auf dem deutschen Arbeitsmarkt, der ab Mai für deutsche Staatsbürger geöffnet ist. 24 Polen legen sich derzeit in den Betrieben ins Zeug.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.04.2011

Lange Wege, keine Hinweisschilder

Mit Bedauern haben Einwohner im Amt Gartz eine Meldung in der polnischen Zeitung „Glos Szczecinski“ aufgenommen. Demnach steht der Umbau des Stettiner Bahnhofs nicht mehr auf der Liste jener Projekte, die mit Hilfe des EU-Programms für Infrastruktur und Umwelt realisiert werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.04.2011

Jugend macht Theater

Die Jugendarbeit im Bereich des Amtes Märkische Schweiz war am Montagabend eines der Themen im Amtsausschuss. Jugendpfleger Andreas Raböse kündigte unter anderem die Erweiterung des Dirtparks in Waldsieversdorf an.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.03.2011

Den Horizont 
mit Lernen 
erweitern

Eine Fremdsprache zu lernen, fällt etlichen Menschen schwer. Zum Tag der Muttersprache erläutert Thomas Vogel vom Sprachenzentrum der Viadrina in Frankfurt (Oder), warum Mehrsprachigkeit so wichtig ist.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.02.2011

Informationen zur Freizügigkeit

Ab dem Mai dieses Jahres tritt die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit für Arbeitskräfte aus den neuen Beitrittsländern der Europäischen Union in Kraft. Die gute Wirtschaftslage des Nachbarlands Polen gerade im Baubereich und unkomplizierte Rahmenbedingungen für eine 
wirtschaftliche Tätigkeit sorgen für eine derzeitig gute Auftragslage.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.02.2011

Gemeinden erneuern Patenschaftsvertrag

Die Bürgermeister der Partnergemeinden Tantow und Bielice in Polen haben bei einem Arbeitstreffen die Fortschreibung des Partnerschaftsvertrages beraten und Veranstaltungstermine abgesprochen. Der Ortsvorsteher des Ortsteiles Schönfeld, Dietrich Stein, die Leiterin der Evangelischen Salveytalgrundschule Tantow Katarzyna Kmita-Maslej und Dietrich Sempf von der Ortschronistengruppe Tantow haben daran teilgenommen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.02.2011

Senioren fahren zu Praktika nach Polen

„Senioren – bei uns noch gefragt“, heißt das Freiwilligen-Projekt für ältere Menschen, das Gefas-Vorstand Siegfried Unger jetzt im hauseigenen Begegnungszentrum einem guten Dutzend Senioren vorstellte. Drei Wochen Praktikum in Polen – Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos, so das Angebot des Vereins an die älteren Semester.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.02.2011

Polnische Azubis im Blick

Viele Bildungsangebote an einem Ort – Frankfurts Campus der beruflichen Bildung soll sein Profil weiter schärfen. Fritz Georgi, Geschäftsführer des bbw-Bildungszentrums, spricht von einem transnationalen Campus, an dem Berufsanfänger wie erfahrene Praktiker Wissen und Fertigkeiten erwerben können, um in der Arbeitswelt am Ball zu bleiben. Mit dem neuen Ausbildungsjahr erwartet er im Zuge der Arbeitnehmerfreizügigkeit auch die ersten polnischen Azubis in der Region.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.02.2011
Inhalt abgleichen