Schwarzheide

Millionen-Spatenstich in Schwarzheide

Die BASF setzt auf die Lausitz. Für mehr als 100 Millionen Euro erweitert das Chemiewerk in Schwarzheide seine Pflanzenschutzproduktion. Am Freitag war Spatenstich. Es ist die bisher größte Einzelinvestition am BASF-Standort in Schwarzheide. Produziert werden soll noch mehr von dem Pflanzenschutzwirkstoff F 500®. Denn das Fungizid hat sich als Erfolgsrenner erwiesen. Und das Unternehmen reagiert nach eigenen Angaben auf den kontinuierlich wachsenden Bedarf an diesem Wirkstoff.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.12.2012

Partnerstadt Krosno hat neuen Bürgermeister

An neue Ansprechpartner in ihrer polnischen Partnerstadt Krosno Odrzanskie (Crossen an der Oder) müssen sich die Schwarzheider gewöhnen. Amtsinhaber Andrzej Chinalski habe die jüngste Wahl nicht gewonnen, informiert der Schwarzheider Bürgermeister Christoph Schmidt (parteilos).

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.12.2010

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen