Oberschlesisches Landesmuseum

HeimatWeh – Zuhause in Europa

Europa-Silhouette auf der Grundlage eines Kupferstichs mit dem Zisterzienserstift Leubus von Friedrich Bernhard Werner

Heimat – was ist das? Für jeden bedeutet es etwas anderes, je nach eigenem Erleben und eigener Biographie. Was bedeutet fremd sein? Wie kann ich woanders heimisch werden? Diese Fragen sind aktueller denn je. Auch die Geschichte kennt viele Beispiele für Heimatverlust und Neuanfang. Wanderung, Niederlassung und Heimischwerden sind zentrale Themen europäischer Geschichte. Die Besiedlung ost- und südosteuropäischer Regionen seit dem Mittelalter durch deutsche Auswanderer ist Teil dieses Geschehens.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.11.2014
Event: 09.11.2014 - 11:00 - 05.04.2015 - 17:00

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit

Postbus Laurin & Klement an der Trasse Chrudim-Trhová Kamenice

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.11.2013
Event: 24.11.2013 - 15:00 - 05.10.2014 - 17:00

"neanderland"–Museumsnacht im Oberschlesischen Landesmuseum

Flyer "neanderland" Museumsnacht

Museumsnacht im Oberschlesischen Landesmuseum

Freitag, 27. September 2013, 18-24 Uhr

Unter dem Motto „Von Napoleon bis Nivea – Geschichte geht unter die Haut“ bietet das Oberschlesische Landesmuseum (OSLM) auch in diesem Jahr ein attraktives Programm mit vielen spannenden Angeboten für die ganze Familie.

Was waren das für Persönlichkeiten – Napoleon, die schöne Luise von Preußen
oder Blücher?
Wie fand vor 200 Jahren Körper- und Zahnpflege statt?
Wer hat die Nivea-Creme erfunden?

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.09.2013
Event: 27.09.2013 - 18:00 - 27.09.2013 - 18:00

Barbarafeier am 4. Dezember 2012

Sankt Barbara von Heinz Tobola

Am Barbaratag, dem 4. Dezember 2012, lädt das Oberschlesische Landesmuseum herzlich ein.

Um 16 Uhr wird auf dem Außengelände des Museums ein außergewöhnliches Bergbaudenkmal eingeweiht – eine drehbare Seilscheibe. Bei Glühwein und Weihnachtsgebäck wird das Industriemonument in Betrieb genommen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.11.2012
Event: 04.12.2012 - 16:00 - 04.12.2012 - 19:30

Allerl[Ei] Ostereier aus Oberschlesien

Osterei

„Allerl[ei]“ zeigt zur Osterzeit 2012 kunstvoll geritzte und bemalte Ostereier. Schon
2010 und 2011 widmete sich das Oberschlesische Landesmuseum mit großem
Zuspruch dieser Ostertradition. Die kleinen, aber feinen Kunstwerke stammen aus dem
Museum in Ratibor / Racibórz sowie von der im Kreis Turawa beheimateten Künstlerin
Dorothea Kokot. Sie erlernte die in Oberschlesien und besonders im Oppelner Raum
weit verbreitete Ritztechnik als Kind von ihrem Großvater. Bereits mit 12 Jahren
verzierte sie die ersten Ostereier und erreichte großes Geschick: Es gelingt ihr, die

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.03.2012
Event: 11.03.2012 - 15:00 - 29.04.2012 - 17:00

Ernst Friedrich Zwirner (1802-1861) Ein schlesischer Baumeister im Rheinland

Gedenktafel zur Ehren Zwirners

Ernst Friedrich Zwirner (1802-1861)
Ein schlesischer Baumeister im Rheinland

Oberschlesisches Landesmuseum Ratingen, 12. Februar – 29. April 2012
Eröffnung: Sonntag, 12. Februar, um 15 Uhr

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.12.2011
Event: 12.02.2012 - 15:11 - 29.04.2012 - 15:11

100 Jahre 100 Exponate Unser Partner Beuthen/Bytom

-	Ausstellungsgebäude des Oberschlesischen Museums Beuthen

Eine Ausstellung des Oberschlesischen Museums Beuthen (Muzeum Górnośląskie w Bytomiu)
im Oberschlesischen Landesmuseum Ratingen

III. Ausstellung der Reihe „Unsere Partnerinstitutionen stellen sich vor“.

Eröffnung: Sonntag, 6.11.2011, um 15 Uhr

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.10.2011
Event: 06.11.2011 - 15:00 - 05.02.2012 - 17:00

Erich Elsner ... ich lächle, leuchte, wandere...

Erich Elsner im Atelier mit dem Modell seiner großen Bronzeplastik des Berggeistes Rübezahl in Goslar, 1982 © Thomas Elsner

Erich Elsner
… ich lächle, leuchte, wandere…
Ausstellung im Oberschlesischen Landesmuseum: 27. Februar – 17. April 2011
Ausstellungseröffnung: Sonntag, 27. Februar 2011, 15 Uhr

Erich Elsner war lange Zeit in Ratingen tätig und hat dort viele künstlerische Spuren hinterlassen. Zu Ehren des 100. Geburtstages von Erich Elsner präsentiert das Oberschlesische Landesmuseum diese Sonderschau zu Leben und Werk dieses bemerkenswerten Bildhauers.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.02.2011
Event: 27.02.2011 - 15:00 - 17.04.2011 - 17:00

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen