Esther Saoub

Die Tahrir-Befreiung - Wie die Ägypter ihr Land zurückeroberten

Um 14 Uhr sollen über all im Land Demonstrationen losgehen - doch schon kurz nach eins klingelt unser Mobiltelefon: Es ist Mustafa Hussein - 30 Jahre alt, Arzt und angehender Psychologe aus wohlhabendem Elternhaus. Mustafa ist einer von denen, mit denen dies alles beginnt. Ein schmächtiger Mann, mit Brille und braunen Locken. Mustafa gehört zur "Generation Mubarak", zu denen, die nie einen anderen Präsidenten gekannt haben. Es ist die Generation der Unzufriedenen, der Frustrierten, die in diesem Ägypten nie ausleben duften, was sie können und wissen und was sie bewegt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.03.2011