Marc Engelhardt

Griechische Kommunalpolitik - Dimitris beschwert sich nicht

Die beiden großen Parteien, die konservativ-liberale Nea Dimokratia und die sozialistische Pasok, schachern seit Jahrzehnten um jeden Posten, der innerhalb des lukrativen Systems vergeben wird. Qualifikationen sind bestenfalls zweitrangig. "Das System ist krank", bilanziert Saramantos. "Man war korrupt, hat viele falsche Entscheidungen getroffen und hat das Gemeinwohl aus dem Blick verloren."

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.06.2011