Elisabeth Lehmann

Frauenquote in der polnischen Politik

Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski hat ein Gesetz zur Frauenquote auf den Weg gebracht. Seitdem müssen mindestens 35 Prozent der Namen auf den polnischen Wahllisten weiblich sein. Doch die polnischen Frauen ziehen trotzdem nicht ins Parlament ein. Ein erster Blick auf die Wahllisten aller polnischen Parteien zeigt: Die Quote ist erfüllt. Sogar übererfüllt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.10.2011

Schwule bringen Tusk in Verlegenheit

Polens Premierminister Donald Tusk hat die Diskussion um die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften lange gescheut. Doch nun musste er dem Druck der linken Opposition nachgeben. Die polnischen Sozialdemokraten, SLD, haben einen Gesetzentwurf ins Parlament eingebracht, der das Zusammenleben homosexueller Paare gesetzlich regeln soll.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.08.2011