Lettland

Bankenskandal in Litauen

In dieser Woche waren Bankfilialen und Geldautomaten in Lettland und Litauen das Ziel verzweifelter Sparer. Ein Bankenskandal hat gleich zwei der baltischen Staaten erfasst. Zunächst war es die Snoras-Bank, die viertgrößte Bank Litauens, die in Schwierigkeiten geriet. Jetzt hat sie ihre Tochter, die Latvijas Krajbanka (LKB), in Mitleidenschaft gezogen. Die LKB ist die neuntgrößte Bank in Lettland.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.11.2011

Regierungsbildung in Lettland: Staatspräsident lässt Koalition platzen

Die in Lettland geplante Koalitionsregierung unter Einschluss der rechtsextremen "Nationalen Allianz" ist schon vor ihrem Amtsantritt geplatzt. Anstatt wie erwartet zur ersten Sitzung des neuen Parlaments am Montag den bisherigen Premier Valdis Dombrovskis auch mit der Bildung einer neuen Regierung zu beauftragen, stoppte Staatspräsident Andris Berzins die schon sicher geglaubte Koalition.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.10.2011

Wiederherstellung verlorener jüdischer Friedhöfe - Internationale Workcamps

Hier finden Sie einen Fernsehbericht über das Camp 2011 in Aizpute (in lettisch) und einen schriftlichen ausführlichen Bericht über das Camp 2011 in Aizpute (in deutsch).
"Bisher durchgeführt und dokumentiert wurden Workcamps zur Wiederherstellung der verlorenen jüdischen Friedhöfe in Plavinas, Livani, Vishki und Talsi (alle in Lettland)."

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.08.2011
Inhalt abgleichen