Mittendrin

Polizeieinsatz: Mittendrin erstattet Anzeige

Das Neuruppiner Jugendwohnprojekt Mittendrin hat nun Anzeige gegen die Leitung des Polizeieinsatzes bei der Anti-Nazi-Demo am 24. September erstattet. Das teilte der stellvertretende Vereinsvorsitzende Felix Brüssow mit. Die Anzeige richtet sich jedoch nicht gegen den umstrittenen Polizeieinsatz im Rahmen der Sitzblockade. Vielmehr wirft das Mittendrin einer Gruppe von Polizisten Hausfriedensbruch vor. Einige Beamte hätten den Hof des Mittendrin betreten, ohne eine richterliche Verfügung dafür zu haben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.11.2011
Inhalt abgleichen