Süddeutsche Zeitung

Neues Land, neues Glück

Unternehmergeist spricht viele Sprachen: Immer mehr Migranten gründen laut einer Studie Unternehmen in Deutschland. Der Italiener um die Ecke spielt dabei immer seltener eine Rolle - Einwanderer entdecken Geschäftsfelder jenseits von Gastronomie und Handel. Viele kennen allerdings die Förderangebote nicht.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.12.2011

Ein Handschlag, aber keine Unterschrift

Der ukrainische Präsident Janukowitsch steckt in einem Dilemma: Medien, Bevölkerung und Industrielle fordern eine Annäherung an Europa. Die EU ist jedoch wegen der harten Strafe für die frühere Staatschefin Timoschenko verstimmt und legt das ausgehandelte Assoziierungsabkommen vorerst auf Eis.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.12.2011

"Explosive Situation als Dauerzustand"

Muslime, Behinderte, Langzeitarbeitslose: Seit Jahren beschäftigt sich der Konfliktforscher Wilhelm Heitmeyer mit der Frage, wie die deutsche Gesellschaft mit ihren Minderheiten umgeht. Werden sie ausgegrenzt oder gar gefährdet? Der aktuelle Band der "Deutschen Zustände" gleicht einem Alarmruf - und das, obwohl die Deutschen im vergangenen Jahrzehnt weniger "menschenfeindlich" geworden sind.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.12.2011

Bilanz des Piraten-Parteitags: Internet-Partei war gestern

Verkehrte Welt: Während SPD, Grüne, Union und FDP derzeit so viel über Netzpolitik reden wie noch nie, beschäftigen sich die Piraten mit ganz anderen Themen. Auf ihrem Parteitag in Offenbach ging es um Sozialpolitik, Drogen und ticketlosen öffentlichen Nahverkehr. Am Ende sind die Piraten tatsächlich breiter aufgestellt - doch viele Beschlüsse bleiben äußerst vage.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.12.2011

Brauner Faden im Schutt

1400 Fundstücke aus dem Zwickauer Haus geben Einblick in die bizarre Welt der Terror-Zelle. Die Ermittler hoffen, mindestens 26 Fälle aufklären zu können. Vieles bleibt rätselhaft: Belege über die gemieteten Tatfahrzeuge hefteten die Neonazis sorgfältig ab und in ihrer Abwesenheit kümmerten sich Nachbarn um die Katzen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.11.2011

Polens Fußballchef vor Korruptionsuntersuchung

Dem polnischen Fußball um Verbandspräsident Grzegorz Lato droht gut ein halbes Jahr vor der Europameisterschaft eine neue Korruptionsaffäre. Sportministerin Joanna Mucha informierte die Staatsanwaltschaft im Land des Co-Gastgebers über einen möglichen Bestechungsfall.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.11.2011

Eiskalter Helfer

Der sächsische Neonazi André E. soll das Video produziert haben, mit dem sich die Zwickauer Terroristen ihrer Morde brüsteten. Doch wer war der Drehbuchautor? Mehr als 350 Beamte des Bundeskriminalamts suchen nach weiteren Helfern des Neonazi-Trios - und nach einer zweiten DVD.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.11.2011

Was geschah am 26. Januar 1998?

Es war ein folgenschwerer Patzer: Noch während die Ermittler vor 13 Jahren eine Garagenanlage bei Jena durchsuchten, in der die Zwickauer Neonazis Sprengstoffmaterial aufbewahrten, konnten die Tatverdächtigen entwischen. Eine Untersuchungskommission soll jetzt klären, wie es dazu kommen konnte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.11.2011

Wenn der Staat versagt

Der Verfassungsschutz observiert mit Akribie kritische Demokraten - gewalttätige Neonazis lässt er in Ruhe oder beschäftigt sie als V-Leute. Bei solchen Fehlleistungen kann man sich verzweifelt fragen, ob nicht nur die NPD, sondern auch der Verfassungsschutz verboten gehört. Der Staat muss aus seinen Fehlern lernen - und nicht mit Vorschlägen wie einem Neonazi-Register vom Versagen ablenken.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.11.2011

Der letzte Tag von Böhnhardt und Mundlos

Fahrräder auspacken, zur Bankfiliale radeln, Geld erpressen und verschwinden - nach diesem erprobten Plan wollten die mittlerweile toten Rechtsextremisten Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt auch am 4. November vorgehen. 13 Jahre lang waren sie dabei nicht erwischt worden. Doch ausgerechnet in Eisenach kam alles anders.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.11.2011
Inhalt abgleichen