Florenz

Albtraum Europa

Jetzt reagiert der italienische Staat mit Repression gegen die Naziaktivisten der Organisation Militia. Doch neben der - nach dem Totalmisserfolg der NSU-"Ermittler" in Deutschland - naheliegenden Frage, warum es erst jetzt zu Verhaftungen und Durchsuchungen kommt; und neben der hehren Hoffnung, dass die italienische Gesellschaft endlich toleranter gegenüber den Migranten und intoleranter gegenüber den Nazis wird, kann man heute schon wissen: Eine friedliche, multikulturelle Gesellschaft kann in der Dauerkrise nicht funktionieren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.12.2011

"Italien ist rassistisch"

Zwei tote und drei schwerverletzte Senegalesen: Dies ist die Bilanz des Amoklaufs eines rechtsradikalen Rassisten in Florenz, der seine Opfer am Dienstag auf zwei Märkten der Stadt gezielt nach ihrer Hautfarbe ausgesucht hatte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.12.2011
Inhalt abgleichen