Swantje Karich

Berliner Kunst-Kontroverse: Der Provokateur hat es nicht schwer

Die Biennale für Gegenwartskunst macht den polnischen Künstler Artur Zmijewski zu ihrem Kurator. Dafür wird sie bereits vor der Eröffnung heftig kritisiert.
Seit vielen Jahren müssen wir die Unerbittlichkeit seiner Kunst aushalten - auf der Biennale 2005 im polnischen Pavillon, auf der Kasseler Documenta 2007 und in vielen anderen Ausstellungen. Welchen Grund sollte es geben, einen Menschen zu treffen, der Nackte in einer Gaskammer beim „Fangspiel“ zeigt und gleichzeitig will, dass wir uns von unserer grausamen Geschichte befreien?

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.01.2012
Inhalt abgleichen