Zielona Góra Grünberg

Blick über die Oder

Stettin. Islamfeindliche Hetze in Fußballstadien
In mehreren Stadien der obersten polnischen Fußballliga grölten Hooligans am vergangenen Wochenende anti-islamische Parolen. Besonders aggressiv taten sich die für ihre Gewaltbereitschaft bekannten Anhänger von „Pogon Stettin“ hervor, die minutenlang riefen: „Islamische Schweine brauchen wir nicht in Stettin.“ Allerdings gab es in der Stadt auch eine kleinere Demonstration zur Unterstützung von Flüchtlingen. Die polnische Fußballliga forderte die Vereine auf, gegen solche Ausschreitungen vorzugehen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.09.2015

Blick über die Oder

Neues Musikforum in Breslau eröffnet
In Breslau ist am Wochenende das „Nationale Musikforum“ eröffnet worden. Dieser kulturelle Leuchtturm entstand anlässlich der Wahl Breslaus zur „Europäischen Kulturhauptstadt“ im kommenden Jahr. Seine Premiere erlebt der Neubau aber bereits mit dem Festival „Wratislavia Cantans“, dessen 50. Auflage am Sonntag begann und bis 19. September dauert. Der Konzertsaal des Forums zählt mit 1820 Plätzen zu den größten in ganz Polen.

Warschau. Referendum scheitert an Desinteresse

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.09.2015

Blick über die Oder

Warschau. Frau greift Busfahrer während der Fahrt an
Eine etwa 30-jährige Frau hat am Sonntag in einem polnischen Fernbus der Linie Warschau-Lublin bei voller Fahrt versucht, dem Fahrer das Lenkrad zu entreißen. Anschließend gab sie laut Medienberichten gegenüber der Polizei an, dass sie ihren Tod durch einen Unfall herbeiführen wollte. Da der Fahrer die Frau abwehren und den Bus bremsen konnte, kamen die weiteren Fahrgäste mit dem Schrecken davon. Die Frau wurde festgenommen, der Bus setzte seine Fahrt mit Verspätung fort.

Pila (Schneidemühl). Gedenkstätte für Sternenkinder

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.03.2015

Blick über die Oder

Breslau. Masern-Welle erreicht das Nachbarland
Die in Berlin aufgetretenen Masernfälle haben jetzt auch Folgen in Polen. Ein kleines Mädchen, das sich mit seiner Familie zuvor in der deutschen Hauptstadt aufhielt, wird in einer Klinik in Breslau wegen einer schweren Masernerkrankung behandelt. Polnische Ärzte warnen vor einer Ausbreitung, da auch im Nachbarland immer weniger Kinder geimpft werden.

Zielona Góra (Grünberg). Deutschland-Bild aus Schulen negativ

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.03.2015

Blick über die Oder

Stettin/Warschau. Prorussische Partei gegründet
Der aus Stettin stammende Politikwissenschaftler Mateusz Piskorski hat jetzt eine Partei mit dem Namen „Zmiana“ (Veränderung) gegründet, die sich für eine enge Zusammenarbeit Polens mit Russland ausspricht. Der 37-Jährige, der von 2005 bis 2007 bereits Parlamentsabgeordneter der populistischen Partei „Samoobrona“ (Selbstverteidigung) war, hat zum ersten Kongress der Partei, der am Sonnabend in Warschau stattfinden soll, Vertreter der ostukrainischen Separatisten eingeladen. Dies sorgt derzeit für heftige Kritik.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.02.2015

Blick über die Oder

Stettin. Klinik vertauscht Eizellen von Frauen
Weil bei einer künstlichen Befruchtung die Eizellen vertauscht wurden, hat eine Frau aus Stettin im vergangenen August de facto ein fremdes Baby zur Welt gebracht. Der Fall wurde jetzt bei einem Gentest offenkundig, der ein halbes Jahr nach der Geburt des Kindes durchgeführt wurde. Der Verdacht, dass in der Stettiner Klinik bei weiteren Paaren noch ähnliche Fehler passiert sein könnten, ist derzeit ein großer Aufreger im Nachbarland.

Zakopane. Jede Menge Unfälle beim Skifahren

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.02.2015

Polnische Nachbarn gehen bei Gebietsreform andere Wege

In Brandenburg hat die Debatte über eine Gebietsreform und besonders über die künftige Stellung der bisher kreisfreien Städte gerade erst angefangen. Im Nachbarland Polen wurde jetzt am Beispiel der Stadt Zielona Góra ein Exempel geschaffen, das auch für zahlreiche andere Kommunen des Nachbarlandes Vorbildfunktion haben soll.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.01.2015

Blick über die Oder

Warschau. Riesen-Jubel nach Sieg über Deutschland
Der überraschende 2:0-Erfolg der Fußballer über Deutschland hat in Polen eine Welle der Begeisterung ausgelöst. Schlagzeilen wie „Deutschland auf den Knien“, „Ein Sieg für die Ewigkeit“ oder auch einfach nur „Kaputt“ zierten am Montag die Titelseiten vieler Zeitungen. Die Sportzeitung „Przeglad Sportowy“ widmete dem Spiel gleich zwölf Seiten. Allerdings wurde auch vor dem nächsten Gegner Schottland gewarnt, der heute in Warschau antritt.

Stettin. Heftiger Streit um sowjetisches Denkmal

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.10.2014

Blick über die Oder

Zielona Góra (Grünberg). Genesis Classic beim Wojewodschafts-Fest
Ein buntes „Fest der Wojewodschaft“, das sich mit dem Brandenburger Landesfest vergleichen lässt, wird vom Freitagabend bis zum Sonntag dieser Woche in Zielona Góra gefeiert. In der Fußgängerzone der Stadt geht es kulturell und gastronomisch hoch her, und man kann sich über touristische Angebote informieren. Stargäste sind am Sonnabend ab 21 Uhr der schottische Sänger Ray Wilson und sein „Genesis Classic Orchestra“. Der Eintritt ist frei.

Gorzów (Landsberg). Alkohol-Tester zur Selbstbedienung

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.06.2014

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen