OZ

Merkel: Volkswerft ist jeden Einsatz wert

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der insolventen Stralsunder Volkswerft bei einem Besuch in der Hansestadt ihre Unterstützung zugesagt. „Ich habe über 20 Jahre die Menschen auf der Werft begleitet. Das sind so tolle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die dort ihre Arbeit geleistet haben, dass das jeden Einsatz wert ist“.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.02.2014

Hoffnung auf Sanierung von Centrosolar

Bei dem insolventen Solarhersteller aus Wismar wollen mehrere Interessenten einsteigen. Bis Ende Februar wird eine Entscheidung erwartet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.01.2014

Scandlines will die Volkswerft-Fähren doch

Anders als zuletzt erklärt, hat die Rostocker Reederei wieder Interesse an den in Stralsund gebauten Schiffen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.12.2013

Heiligendamm Favorit für nächsten deutschen G8-Gipfel

Das bekannte Seebad ist gemeinsam mit Binz auf Rügen und Dresden noch im Rennen um das Treffen der Staatschefs. Die Entscheidung fällt im Januar.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.12.2013

P+S-Verkauf: Franzosen winken ab

Der französische Konzern DCNS hat kein Interesse an der insolventen Volkswerft in Stralsund. Am Mittwoch verhandelt Insolvenzverwalter Brinkmann noch über ein Angebot aus Tatarstan.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.11.2013

Land streicht Volkstheater eine halbe Million Euro

Mathias Brodkorb (SPD) hält Kürzungen für „wahrscheinlich“. Der Bildungsminister und Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling streiten weiter.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.10.2013

Methling: Neues Theater bis 2018

Rostocks Oberbürgermeister erwartet von der Landesregierung, dass 50 Prozent der Kosten übernommen werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.10.2013

Kritik an Plänen für Bettensteuer

Der Tourismusverband lehnt die vom Schweriner Kommunalparlament beschlossene Abgabe von fünf Prozent ab, die 350 000 Euro in die klamme Stadtkasse bringen soll.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.10.2013

Dritter Interessent für Volkswerft

Investoren aus Frankreich bewerben sich um den Zuschlag für den Schiffbaubetrieb in Stralsund.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.09.2013

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen