Robert Kiesel

Azubis in MV haben mehr Geld in der Tasche

Der zunehmende Fachkräftemangel in der Region hat für die Lehrlinge auch seine positiven Seiten. Sie sind gefragt wie nie und können sich über höhere Löhne freuen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.02.2014

Streit um Sicherheit an der Grenze

Einbruch, Diebstahl, fehlendes Vertrauen. Entlang der deutsch-polnischen Grenze brodelt es. Von fehlenden Polizeikräften will man in Schwerin nichts wissen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.11.2013

Kein Geld für Gleise und Bahnhöfe

Eine halbe Milliarde Euro zusätzlich stehen der Bahn 2013 und 2014 für Strecken und Bahnhöfe zur Verfügung. Und wie viel davon fließt in den Nordosten?

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.10.2013

NPD-Abgeordneter muss bei NSU-Prozess aussagen

Immer wieder wurde auf Verbindungen hingewiesen, nun muss der NPD-Landtagsabgeordnete David Petereit im Münchener NSU-Prozess aussagen. Er könnte Teil eines Unterstützernetzwerks gewesen sein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.10.2013

Vorpommern freuen sich auf Flüchtlinge

Hitlergruß, Beschimpfungen, Drohgebärden – in Vorpommern will man das unbedingt verhindern.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.08.2013

Mutmaßlichen NPD-Schlägern drohen lange Haftstrafen

Die Luft für den NPD-Landtagsabgeordneten Tino Müller wird dünner, nachdem die Staatsanwaltschaft Stralsund Ermittlungen aufgenommen hat. Es geht um einen Überfall in Greifswald.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.08.2013

Mieten in Stadtzentren sind immer öfter unbezahlbar

Die Preise für Wohnungen in der Region steigen, wenn auch unterschiedlich stark. In den Innenstädten aber wird der Platz für sozial Schwächere immer enger.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.06.2013

Schwerin stellt Fernzüge aufs Abstellgleis

Im Streit um den Neubrandenburger Bahnhof bekommt die Bahn nun Rückendeckung aus Schwerin. Die Landesregierung widerspricht damit Verpflichtungen der Koalitionsvereinbarung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.02.2013

„Wolgast ist nicht braun“

Provokation in Wolgast: Gut 200 Anhänger der NPD zogen am Jahrestag der Pogromnacht von 1938 durch die Stadt. Mit Sitzblockaden verhinderten junge Menschen über Stunden den Start und zwangen den Zug der Rechten auf eine andere Wegstrecke.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.11.2012

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Inhalt abgleichen