Der Spiegel

Energie-Gewinnung in Polen: Das schmutzige Gas

Gewaltige Gasvorkommen lagern in Polens Tongestein. Die großen Energiekonzerne wittern ein Milliardengeschäft und reden die Umweltlasten klein. Doch längst geht es nicht mehr nur um Geld, sondern um den polnischen Traum der Unabhängigkeit von Russland.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.02.2013

Berliner Polizei vertuschte Hintergründe des Ohnesorg-Todes

Neue Ermittlungen der Bundesanwaltschaft und Recherchen des SPIEGEL haben ergeben, dass Kurras den Schuss offensichtlich unbedrängt aus nächster Nähe und umgeben von mehreren Polizisten abgegeben hat. Der am Ort des Geschehens im Innenhof eines Hauses der Berliner Krumme Straße verantwortliche Einsatzleiter, der Staatsschutzbeamte Helmut Starke, hatte als Kurras' Vorgesetzter erklärt, er habe den Schützen erst erheblich später gesehen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.01.2012

"Die Polizei hat Angst vor den Hooligans"

An Feinden herrscht bei Polens berüchtigten Hooligans kein Mangel. Polizisten und Politiker, die ungeliebten Deutschen und die verhassten Juden, die Fans der gegnerischen Mannschaft und vermeintliche Versager in den eigenen Reihen - sie alle werden regelmäßig zur Zielscheibe von Hassgesängen und Prügelattacken.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.05.2011

Zwei Tote bei Unfall auf der A 2

Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 sind am frühen Montagmorgen nahe Brandenburg an der Havel zwei Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden verletzt, zwei davon schwer, wie die Polizei mitteilte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.10.2010

Weltreporter mit Wahrheitsproblem

Er traf Che Guevara, wurde im Kongo zum Tod durch Erschießen verurteilt - oder doch nicht? Eine neue Biografie kratzt am Image der Reporterlegende Ryszard Kapuscinski - und hat in dessen Heimat Polen eine heftige Debatte ausgelöst.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.02.2010

CDU-Parlamentarier blamiert sich mit Steinbach-Brief

Es sollte ein Angriff auf Guido Westerwelle werden: Im Zank um Vertriebenen-Präsidentin Steinbach forderte der CDU-Europaabgeordnete Daniel Caspary vom Außenminister ein Statement zu polnischen Mitgliedern im Beirat der Stiftung "Flucht, Vertreibung, Versöhnung". Dabei unterlief ihm ein peinlicher Fehler.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.12.2009

Welle der Empörung

Heftig ereifern sich polnische Medien und Politiker über den SPIEGEL-Titel zu Hitlers europäischen Komplizen beim Holocaust. Sie sehen darin einen Versuch, die deutsche Schuld an den Verbrechen der Nazis zu relativieren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.05.2009

EM wird Chefsache

Umwälzungen bei den Organisatoren: In der Ukraine kümmern sich künftig Premierminister und Präsident um die Planung der Europameisterschaft. In Polen wurde gleich die gesamte Spitze des Fußballverbandes abgesetzt. Ein Platini-Berater macht sich deshalb Sorgen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.09.2008

Steinbach dementiert Absprachen

Erika Steinbach ist eine Reizfigur für polnische Medien. Nun behauptet eine Warschauer Tageszeitung, die Vertriebenen-Präsidentin soll ein Angebot als Staatssekretärin erhalten, damit sie vom Stiftungsbeirat des geplanten Dokumentationszentrums fernbleibt. Die CDU-Politikerin widerspricht vehement.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.09.2008

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen