Łeba Leba

Blick über die Oder

Leba. Badeort verschenkt Ostsee-Sand
Einen Anhänger voll feinstem Ostsee-Sand können Urlauber aus dem polnischen Leba mitnehmen. Der Badeort verschenkt seinen Sand im großen Stil, denn er hat reichlich davon. Starke Winde und Wellen bringen regelmäßig Nachschub für seinen Strand. Selbst wenn das Angebot reichlich genutzt werden sollte, braucht Leba keinen Mangel an Sand zu befürchten. In der Nähe der Stadt türmen sich fast 50 Meter hohe Wanderdünen auf.

Pszczew (Betsche). Herabfallender Ast erschlägt Mädchen

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.08.2012
Inhalt abgleichen