Karpacz Krummhübel

Blick über die Oder

Stettin. Millionen-Investition in Stettiner Hafen
In den Ausbau der miteinander verbundenen Häfen von Stettin und Swinemünde sollen bis zum Jahr 2020 umgerechnet 250 Millionen Euro fließen. Diese ambitionierte Zahl gab am Montag die Betreibergesellschaft beider Häfen bekannt. Unter anderem sollen künftig Hochseeschiffe mit einem Tiefgang bis zu 12,50 Meter den Stettiner Hafen an der Oder erreichen können, der dadurch konkurrenzfähig mit Rostock, Riga und anderen Ostseehäfen werde, erklärte Vorstandschef Zbigniew Miklewicz.

Slonsk (Sonnenburg). Schüler pflegen Gräber von KZ-Opfern

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.09.2014

Blick über die Oder

Slubice plant städtische Buslinie
In der Nachbarstadt von Frankfurt (Oder) soll noch in diesem Frühjahr eine innerstädtische Buslinie eingerichtet werden. Diese werde entfernte Wohngebiete und die südlich der Stadt gelegene Sonderwirtschaftszone mit dem Zentrum verbinden, kündigt die Zeitung „Gazeta Lubuska“ an. Der erst im Dezember eröffneten Verbindung nach Frankfurt soll die Linie aber keine Konkurrenz machen.

Kostrzyn (Küstrin). Wildschweine verunsichern Küstriner

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.02.2013

Blick über die Oder

Karpacz (Krummhübel): Skat-Weltmeisterschaft im Riesengebirge
Die 18. offenen Skat-Weltmeisterschaften finden von diesem Freitag bis zum 7. Oktober erstmals in Polen statt. Die Veranstalter rechnen mit rund 700 Teilnehmern im Riesengebirgskurort Karpacz. Dem Sieger des Turniers winken 8000 Euro sowie ein Pokal. Der Austragungsort wurde auch deshalb gewählt, weil Polen nach Deutschland das Land mit den zweitmeisten Skatspielern sein soll.
www.ispaworld.info

Bialystok erhält ein „Grünes Opernhaus“

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.09.2012

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen