Nowa Sól Neusalz

Blick über die Oder

Stettin lädt zu den „Tagen des Meeres“
An den Oder-Terrassen im Zentrum Stettins geht es von Freitag bis Sonntag hoch her. Zu den traditionellen „Tagen des Meeres“ werden unter anderem 30 Großsegler aus ganz Europa erwartet. Außerdem gibt es viele kulturelle, sportliche und gastronomische Highlights. Vor allem in den Abendstunden stehen Konzerte auf dem Programm, den Auftakt machen am Freitag die Philharmoniker der Stadt mit einem Auftritt unter freiem Himmel. Am Sonnabend steigt um Mitternacht ein großes Feuerwerk.

Zielona Góra (Grünberg). Medikamente werden knapp

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.06.2014

Blick über die Oder

Warschau. Brückensperrung für Bollywood-Film
Eine der wichtigsten Weichselbrücken in Warschau war am Ostermontag für Dreharbeiten an dem indischen Action-Film „Kick“ gesperrt, der im Winter in die Kinos kommen soll. Bei einer Verfolgungsjagd auf den von Salman Khan gespielten Filmhelden stürzt ein Bus von der Brücke in die Weichsel. Warschaus Vize-Bürgermeister Michal Olszewski sprach von einer „tollen Werbung für unsere Stadt“.

Miedzyrzecz (Meseritz). Meisterschaft im Fernschießen

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.04.2014

Blick über die Oder

Warschau / Zielona Góra. Millioneneinnahmen bei Spendenaktion
Bei der Spendenaktion „Großes Orchester der Weihnachtshilfe“ sind am Sonntag in ganz Polen mehr als 35 Millionen Zloty (rund 8,5 Millionen Euro) für Kinderkliniken und Altenbetreuung gesammelt worden. Das endgültige Ergebnis steht aber erst in einigen Wochen fest, da auch im Ausland – unter anderem bei den polnischen Truppen in Afghanistan – gesammelt wurde. Zu einem Zwischenfall kam es in Zielona Góra (Grünberg), wo zwei junge Männer 840 Zloty aus einer Spendenbox stahlen und deshalb von der Polizei verhaftet wurden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.01.2014

Blick über die Oder

Warschau/Venedig. Spielfilm über Lech Walesa
Ein Spielfilm, den Andrzej Wajda (87) über den einstigen Solidarnosc-Führer und späteren polnischen Präsidenten Lech Walesa gedreht hat, erlebte auf der Biennale in Venedig seine Premiere. In Polens Kinos läuft der Streifen am 4. Oktober an, in Deutschland soll er 2014 zu sehen sein. Wajda erklärte in einem Interview, er habe bewusst eine sehr persönliche Sicht auf die Wandlung Walesas vom einfachen Elektriker zum Führer einer Revolution gewählt.

Zielona Góra (Grünberg). Volles Programm zur Grünberger Weinlese

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.09.2013

Blick über die Oder

Warschau/Posen. Embryonen angeblich an Deutsche verkauft
Polnische Embryonen sollen angeblich zu Forschungszwecken nach Deutschland verkauft worden sein. Mit dieser Äußerung, die er im Fernsehen machte, sorgte Warschaus Justizminister Jaroslaw Gowin für Aufsehen. Die Embryonen stammten angeblich aus einer inzwischen geschlossenen Klinik in Posen, die auf künstliche Befruchtungen spezialisiert war. Experten ziehen die Aussagen des Ministers in Zweifel, weil Deutschland eins der schärfsten Gesetze zum Embryonenschutz habe. Auch ein Regierungssprecher distanzierte sich davon.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.04.2013
Inhalt abgleichen