Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Das große Glück, dass es ihn gibt

Was macht denn eigentlich dieser kleine Junge mit der großen Brille, da hinter ihm, auf dem Foto vor der großen Tür und der Wand mit den Graffiti und den anderen Kindern, die zu ihm schauen oder irgendwo anders hin?

Macht der sich lustig über ihn? Versteckt er sich vor dem Fotografen? Ist er eine komische kleine Erinnerung an den Marcel Reich-Ranicki von einst? An den Reich-Ranicki seiner Schulzeit, hier in Berlin, als noch alles hätte anders verlaufen können? Die Geschichte. Sein Leben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.06.2010

Ein Kämpfer mit neuem Feindbild

Wladyslaw Bartoszewski hat sich immer die größten Gegner gesucht. Hitlers Drittes Reich schickte ihn nach Auschwitz, was ihn nicht daran hinderte, im Untergrund Juden zu retten. Stalins Vollstrecker steckten ihn ins Gefängnis, und zum dritten Mal holten sie ihn ab, als General Jaruzelski die „Solidarnosc“ zerschlug.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.03.2009

Deutschstunde auf Polnisch

Die meisten kennen das polnische Lodz nur durch einen Schlager von Vicky Leandros. Dabei hat Lodz (das man Wutsch ausspricht) eine bilinguale Schule, die als Karrieresprungbrett nach Deutschland dienen kann.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.08.2008

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen