Rathenow

Vor 20 Jahren begründeten Rathenow und Zlotow erste Kontakte

Stanislaw Welniak ist in Zlotow eine Institution. Seit fast drei Jahrzehnten ist er der Bürgermeister in der polnischen Partnerstadt von Rathenow. In den vergangenen zwei Tagen war Welniak mit Kazimirz Brewka in Rathenow, um ein neues Kapitel in der Geschichte der Partnerstädte aufzuschlagen. Zusammen mit Bürgermeister Ronald Seeger und Jürgen Vogeler vom Rathenower Unternehmerverein besuchte die kleine Delegation Betriebe in der havelländischen Kreisstadt. „Unser Ziel ist es, die Wirtschaftsbeziehungen weiter zu verbessern“, sagte Brewka.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.02.2010

Fünf Jahre nach der Tat: Mildes Urteil für Neonazi-Überfall

Am 28. März 2004 hatten rechte Schläger in Rathenow bei einem Überfall auf Linke einen Mann schwer verletzt. Am Montag, den 30. März 2009 verurteilte das Landgericht Potsdam in einer Berufungsverhandlung einen der Täter. Das Urteil des Landgerichts korrigierte ein Fehlurteil des Amtsgerichts Rathenow und ungenügende Ermittlungen der Polizei.

Der „Zug der Erinnerung“ kommt im April 2008 nach Brandenburg

Auf Initiative der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg, Frau Prof. Dr. Karin Weiss, wird der „Zug der Erinnerung“ im April 2008 im Rahmen des Projektes „Zivile Brücken – Mosty społeczne“ in Kooperation mit der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ auch nach Brandenburg kommen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.03.2008

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen