Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermüde

BEL-CANTO-Weihnachtskonzert im Bürgersaal

G. Walther, O. Gębal, A. Kalischewski, J-M., H-L. Karbe, A. Khomich, A. Eberbach, E.Nowakowska, A.Porczak, J.Wudarczyk, A. Wojtachnia, S.Burnicka-Kalischewski, M. Landowski, Fot. R.Kalischewski.JPG

Am 16. Dezember 2016 lädt der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. in den Bürgersaal ins Rathaus des Seebades Ueckermünde alle Liebhaber des schönen Gesanges herzlich ein. Das Konzert setzt die Krone auf diesjährige bunte Konzertreihe des Vereins auf. Sänger aus 5 Ländern: Deutschland (Hanna-Lisa, Janne-Marie Karbe, Annika Viola Eberbach, Aleksander Kalischewski, Dr. Dr habil.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.12.2016

Weihnachtliche Klänge aus der ganzen Welt

Konzert in Ueckermünde, 10.12.2014, Foto Dr. Frank Bieber.jpg

Weihnachtliche Klänge aus der ganzen Welt

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.11.2015

Sylwia Burnicka-Kalischewska śpiewa Chopina i Schumanna

Sylwia Burnicka - Kalischewska, Foto Sören Eberbach.jpg

Na zaproszenie Stowarzyszenie Muzycznego Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde” e.V. dnia 30 września 2015 roku o godzinie 19:00 w Sali Ratusza Ueckermünde Bürgersaal wystąpi z recitalem dr Sylwia Burnicka-Kalischewska. Przy fortepianie zasiądzie Michał Landowski, a w repertuarze znajdą się utwory Fryderyka Chopina i Roberta Schumanna. Sylwia Burnicka-Kalischewska zaprezentuje wybrane pieśni Chopina: „Życzenie”, „Gdzie lubi”, „Poseł”, „Smutna rzeka”, „Precz z moich oczu”, „Śliczny chłopiec” i „Piosnka litewska” oraz cykl Schumanna „Miłość i życie kobiety” op. 42 do słów Adalberta von Chamisso.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.09.2015

Der Tag der Einweihung des Giulio-Perotti-Denkmals naht

K. Stanczyk, A. Pielechowska, W. Socha, E. Filipowicz - Kosinska, S. Burnicka - Kalischewski, M. Lewald, K. Zdrojkowska, G. Dziadko, A. Porczak, Fot. Dr. F. Bieber.jpg

Am 9. Mai ist es so weit, das Giulio-Perotti-Denkmal wird eingeweiht. Gleichzeitig ist der 9. Mai der Tag der Städteförderung. Ueckermünde hat allen Grund zu feiern, denn in den letzten 20 Jahren wurde sehr viel erreicht. Jetzt wird auch der seit mehr als 100 Jahren vergessene Giulio Perotti, der in dieser Stadt 1841 als Julius Prott geboren wurde, ins Bewusstsein der Einwohner und der Touristen zurück geholt. Am 9. Mai wird um 10 Uhr die Giulio-Perotti-Büste auf einer Theatersäule an der Volksbühne enthüllt und damit als eine der Visitenkarten unseres Seebades Ueckermünde verewigt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.05.2015

Konzert anläßlich der Einweihung des Giulio-Perotti-Denkmals

Konzert am 9.05. mit Sylwia Burnicka - Kalischewski.jpg

Am 09. Mai um 18:00 Uhr wird es im Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermünde besonders feierlich sein. Es wird ein „Konzert anläßlich der Einweihung des Perotti-Denkmals“ mit Gesangsprofessorinnen der UdK Stettin Dr. Dr. Sylwia Burnicka-Kalischewski, Sopran, Dr. Ewa Filipowicz-Kosinska, Mezzosopran sowie mit Gesangsstudenten der UdK Stettin: Agata Porczak, Eliza Nowakowska, Aleksandra Wojtachnia, Soprane, Wanda Wojciechowska, Mezzosopran, Wojciech Majsakowski, Countertenor, stattfinden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.04.2015

Frühlingskonzert „Komm, lieber Mai und mache die Bäume wieder grün“

Sandra Przyjemska und Agata Porczak, Fot. SBK.JPG

Frühlingskonzert „Komm, lieber Mai und mache die Bäume wieder grün“

Zu einem frischen Frühlingskonzert am 11. April 2015 um 18:00 im Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermünde lädt der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. herzlich ein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.03.2015

Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht interessieren Sie sich für einen der aktuellen Beiträge aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

Inhalt abgleichen