Güstebieser Loose

Będą nowe mosty?

Granicę na Odrze od pięciu lat można przekraczać bez żadnych kontroli. Jednak nadal mostów jest mniej niż przed 1945 rokiem. Dla ściślejszej integracji sąsiedzkiej ma to duże znaczenie, bo gdy ktoś, chcąc dotrzeć do określonego miejsca za Odrą, musi przejechać nie 20, ale 60 km, to na częstotliwość kontaktów ma to istotny wpływ.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.01.2013

Amt verhandelt Hohenwutzen-Süd neu

Der Lkw-Grenzübergang Hohenwutzen-Süd ist wieder im Gespräch. Die Trasse steht im Entwurf für den Verkehrswegeplan. Darin meldet das Land Brandenburg die Straßenbauvorhaben an das Bundesverkehrsamt. Und auf Position 64 taucht erneut der Grenzübergang zwischen Deutschland und Polen auf, der den Neubau einer Bundesstraße 158n von der B 167 durch die Gemeinden Oderaue (betroffene Ortsteile: Altreetz, Altmädewitz, Altwustrow) und Neulewin (betroffene Ortsteile: Neulietzegöricke, Güstebieser Loose) in Richtung Gozdowice inklusive Grenzbrücke zwischen Güstebieser Loose und Gozdowice vorsehen würde.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.01.2013

Unterwegs mit der "Grenzenlosen"

Zur Begrüßung und zum Abschied bekommt Heidemarie Kiehl einen Handkuss. Jerzy Fitas pflegt diese charmante Geste, die diesseits der Oder als polnische Höflichkeit gilt. Der Grenzfluss hat die beiden miteinander bekanntgemacht: Fitas ist Fährmann, Kiehl Ortsvorsteherin von Güstebieser Loose im Kreis Märkisch-Oderland, wo die Fähre ab- und anlegt. Diese hat es zu einer gewissen Berühmtheit gebracht, denn sie gilt nach Angaben des Brandenburger Verkehrsministeriums als die einzige Fähre, die Deutschland und Polen miteinander verbindet. Der Name ist das Motto: "Bez Granic", also "Ohne Grenzen".

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.08.2011

Fähre ruht wegen 
Hochwassers

Die Fähre in Güstebieser Loose hat ihren Verkehr vorübergehend eingestellt, teilte gestern Heidemarie Kiehl mit, Ortsvorsteherin von Güstebieser Loose. Das Hochwasser der Neiße drückt in die Oder, sodass der Pegel gestiegen ist. In Kienitz wurde gestern Morgen ein Stand von 4,02 Meter gemessen – zu hoch für die Fähre. Außerdem habe sich die Strömung verstärkt, erklärt Kiehl. Es müsse nun abgewartet werden, bis das Wasser zurück geht. Wann die Fähre ihren Betrieb wieder aufnehmen kann, ist noch unklar.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.08.2010

Prom coraz popularniejszy

Graniczny prom na Odrze, kursujący między Gozdowicami a Güstebieser Loose, rozpoczął zimową przerwę. W tym roku przeprawiło się 15 637 pasażerów (o 2272 więcej niż w poprzednim), 3319 samochodów oraz 3611 motocyklistów i rowerzystów. Ponad połowa korzystających z przejścia (8707 osób) to miłośnicy pieszych wędrówek. Prom wznowi kursy na wiosnę.
(rr)

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.11.2009

Oderfähre beendet Saison 2009

Die zwischen Brandenburg und Polen verkehrende Oderfähre hat am Mittwoch ihren Betrieb für diese Saison eingestellt. Das sagte eine Sprecherin der Stadtverwaltung Mieszkowice am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die Kommune betreibt die Fähre, die die Orte Güstebieser Loose (Märkisch-Oderland) auf deutscher und Gozdowice auf polnischer Seite seit 2007 verbindet. Regulär, aber abhängig von Wetter und Wasserstand, verkehrt die Autofähre jährlich von Anfang April bis Ende Oktober.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.10.2009

Prom wiele zmienił

Jeszcze kilka lat temu Polacy i Niemcy stojący po obu stronach Odry w Gozdowicach mogli do siebie co najwyżej pomachać ręką. Wszystko zmieniło się po przywróceniu przeprawy promowej, która niebawem zakończy tegoroczny sezon rejsów.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.09.2009

Schlechtes Beispiel

Seit dem Wegfall der Grenzkontrollen sind Deutschland und Polen ein weiteres Stück zusammen gewachsen. Es gibt viele Beispiele, die zeigen, dass persönliche Kontakte helfen, bestehende Vorurteile auf beiden Seiten abzubauen. So entsteht im Alltag ganz nebenher ein Stück Normalität zwischen den Menschen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.07.2009

Eine Schifffahrt ist nicht immer lustig

Leidgeprüft ist die Fähre genug: Erst verzögerte sich ihr Start um Monate, dann fiel sie immer wieder aus. Jetzt fährt sie, aber an einigen Sachen, wie der Servicefreundlichkeit, muss noch gearbeitet werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.08.2008

Oderfähre bei Güstebieser Loose soll ab Mittwoch wieder fahren

Die erste deutsch-polnische Fährverbindung über die Oder war seit ihrer Einweihung Anfang April nicht gerade vom Glück verfolgt. Mal führte der Grenzfluss zu viel Wasser, mal - wie vor einer Woche - gab es einen Maschinenschaden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.07.2008
Inhalt abgleichen