Musikalische Feuerwerke für Giulio Perotti

Tolles Konzert anlässlich der Einweihung des Perotti-Denkmals!

Aleksandra Wojtachnia, Agata Porczak, Wojciech Majsakowski, Foto  Romuald Kalischewski.JPG

Der 9. Mai ist der deutschlandweite Tag der Städtebauförderung. An diesem Tag fand an der Volksbühne Ueckermünde vormittags die feierliche Einweihung des Giulio-Perotti-Denkmals, des Startenors aus Ueckermünde, der im 19. Jahrhundert zu den besten Sänger der Welt zählte, statt. Am Abend organisierte der Musikverein „BEL CANTO Ueckermünde“ e.V. aus diesem Anlass ein wunderschönes Konzert im Bürgersaal des Rathauses zu Ueckermünde. Eigentlich könnten die Ueckermünder ab sofort den 9. Mai den Perotti-Tag nennen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.05.2015
Inhalt abgleichen