Oberschlesien und Ukraine

Rund ums Ei. Ostereier und Osterbräuche in Schlesien und der Ukraine

Ukrainische Ostereier

Weltweit verbreitet ist der Brauch, zu Ostern Eier kunstvoll zu verzieren und zu verschenken. Dieser alte Osterbrauch heidnischen Ursprungs wurde später mit dem Osterfest verbunden. Das Ei ist Symbol des Lebens, der Fruchtbarkeit und der Erneuerung. In früheren Zeiten wurden die Ostereier der Frühlingsgöttin Ostara zum Opfer gebracht. Heute gelten sie als Zeichen der Freundschaft, als Geschenk und sind besonders bei Kindern beliebt. In Oberschlesien gibt es diesen Brauch seit dem 10. Jahrhundert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.02.2016
Event: 21.02.2016 - 11:00 - 03.04.2016 - 17:00
Inhalt abgleichen