Danzig

Blick über die Oder

Gorzów (Landsberg). Acht Wolfsrudel allein im Lebuser Land
Allein in der an Brandenburg und Sachsen grenzenden polnischen Wojewodschaft Lebuser Land leben mittlerweile mindestens acht Wolfsrudel mit insgesamt 56 Tieren. Diese Zahlen veröffentlichte die Zeitung „Gazeta Wyborcza“ unter Berufung auf die regionale Umweltschutzbehörde in Gorzów. Einige der Tiere sollen auch aus Deutschland eingewandert sein. Die aus 49 Prozent Waldfläche bestehende Wojewodschaft sei ein „Paradies für Wölfe“, heißt es weiter. In ganz Polen soll es 750 bis 800 Exemplare geben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.01.2015

Blick über die Oder

Stettin. Schulen sollen mehr Deutsch anbieten
Ab dem neuen Schuljahr 2015/16 soll an den Schulen in der Wojewodschaft Westpommern wieder mehr Deutsch als zweite Fremdsprache angeboten werden. Das sehen Planungen der Euroregion Pomerania vor. Die meisten Schüler des Nachbarlandes lernen spätestens ab der vierten Klasse Englisch. Als Zweitsprache ab der siebten Klasse war Deutsch in den vergangenen Jahren von Spanisch oder Italienisch verdrängt worden. Die Aus- oder Weiterbildung von Deutschlehrern könnte auch an der Uni Greifswald erfolgen.

Kritik an Posens neuem Bahnhof

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.12.2014

Blick über die Oder

Sulecin (Zielenzig). Vorösterlicher Markt am Palmsonntag
Die Kleinstadt Sulecin, rund 30 Kilometer östlich von Frankfurt, lädt an diesem Sonntag zum vorösterlichen „Hähnchenmarkt“ ein. Der bunte Basar am Rathaus, auf dem Eier, Gestecke und andere traditionelle Geschenke fürs Fest angeboten werden, wird bereits zum sechsten Mal gemeinsam mit der Partnerstadt Friedland bei Beeskow gestaltet. Vor einem Gottesdienst, der 10.30 Uhr beginnt, gibt es eine Nachstellung des Einzugs Jesu Christi nach Jerusalem und anschließend den Festzug mit Osterpalmen zum Markt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.04.2014

Blick über die Oder

Warschau. Künftig ein Jahr bezahlte Elternzeit
Die Mütter von neugeborenen Babys können in Polen künftig ein ganzes Jahr statt bisher nur sechs Monate bezahlte Elternzeit nehmen. Weil die Neuregelung erst an diesem Montag in Kraft trat, hätten zahlreiche Hochschwangere in den Tagen zuvor versucht, die Geburt hinauszuzögern, berichten Medien. Auch Väter können künftig einen Teil der verlängerten Elternzeit nehmen.

Danzig. 32-jähriger Russe tötet Danziger Familie

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.03.2013

Merkel, Tusk und ihre beiden Großväter

Angela Merkel hatte – wie sich erst in dieser Woche herausstellte – einen polnischen Großvater. Darüber wird im Nachbarland jetzt intensiv diskutiert, zumal auch ein Vorfahr von Donald Tusk in Beziehung zu Deutschland stand.
Wozu so ein EU-Gipfel nicht alles gut ist! Die Kanzlerin habe ihn in Brüssel gefragt, wie man den Namen „Kazmierczak“ richtig ausspricht, verlautete Polens Regierungschef Donald Tusk per Twitter. Denn Kazmierczak sei der Nachname ihres Großvaters väterlicherseits gewesen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.03.2013

Das falsche Grab der Anna Walentynowicz

Zweieinhalb Jahre nach dem Absturz der polnischen Präsidentenmaschine im russischen Smolensk wurden zwei Opfer neu obduziert. Das überraschende Ergebnis gibt alten Verschwörungstheorien neuen Nährstoff.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.09.2012

Amber-Gold-Skandal: Der polnische Madoff

Deutschlands östlicher Nachbar hat mit Marcin Plichta einen eigenen Bernard Madoff. In der Posse um Amber Gold geht es um Korruption, Vetternwirtschaft und Staatsversagen - und illustre Namen wie Donald Tusk und Lech Walesa.
Auf riesigen Plakaten versprach die Danziger Firma Amber Gold mit Goldinvestments bis zu 16 Prozent Gewinn pro Jahr. Doch dann der Schock: Seit Mitte August ist Amber Gold insolvent. Der 28-jährige Gründer Marcin Plichta soll ein Pyramidensystem betrieben haben, ähnlich wie US-Investor Bernard Madoff.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.09.2012

Blick über die Oder

Brücke bei Mescherin wieder geöffnet
Die Oderbrücke vom uckermärkischen Mescherin ins pommersche Gryfino (Greifenhagen) ist seit dem Wochenende wieder geöffnet. Das für den Pkw- und Fußgängerverkehr zugelassene Bauwerk war in den vergangenen Monaten für rund 1,5 Millionen Euro instand gesetzt worden. Der Großteil des Geldes kam von der Europäischen Union.

Zielona Góra (Grünberg): Zeitung feiert 60-jähriges Bestehen

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.09.2012

Blick über die Oder

Gorzów (Landsberg): Schrödersche Villa renoviert
Eine Villa, die der einstige Kabelfabrikant Gustav Schröder 1903 im damaligen Landsberg an der Warthe für sich errichtet hatte, erstrahlt in neuem Glanz. Das Gebäude und der umliegende Park gehören bereits seit einigen Jahrzehnten zum Wojewodschaftsmuseum (Muzeum Lubuskie). Bis 30. November werden in der renovierten Villa Druckgrafiken aus dem Kunstarchiv Beeskow (Oder-Spree) gezeigt.

Nowa Sól (Neusalz): Ausschreibung für Oderschiffe erfolglos

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.11.2011

Merkel besucht Polens Präsident privat in Danzig

Wochenende an der polnischen Ostseeküste: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Samstag auf Einladung des polnischen Präsidenten Bronislaw Komorowski Danzig besucht. Bei einem knapp einstündigen Spaziergang zeigte ihr das polnische Staatsoberhaupt Sehenswürdigkeiten der alten Hansestadt, darunter den Artushof mit Neptunbrunnen und die Marienkirche. Die beiden Politiker wurden von ihren Ehepartnern, Anna Komorowska und Joachim Sauer, begleitet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.07.2011
Inhalt abgleichen