Berliner Geschichtswerkstatt

Auf den Spuren der NS-Zwangsarbeit in Berlin

Startscreen der App

74 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs erinnert eine Zeitzeugen-App an eines der größten Verbrechen des Kriegs, die Zwangsarbeit. Die Smartphone-Anwendung der Berliner Geschichtswerkstatt folgt den Erinnerungen ehemaliger Zwangsarbeiter an bekannte und unbekannte Orte im nationalsozialistischen Berlin. Zeitzeugen berichten über Fabriken und Lager; Fotos und Dokumente zeigen Opfer und Täter.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.10.2013
Inhalt abgleichen