Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Przypadek Kulic

Jednocześnie ciągle poddawano w wątpliwość sens istnienia Akademii. W polskich mediach dyskutowano nad tym, czy instytucja ta rzeczywiście wspiera polsko-niemieckie porozumienie. Fundacja podkreślała natomiast, że oferuje dwujęzyczne seminaria dotyczące historii dworków pomorskich. Nawet jeśli Uniwersytet Szczeciński otrzymał budynek nieodpłatnie, to musiał jednak pokrywać koszty związane z administracją budynku. Z tego też powodu Uniwersytet spieszy się ze sprzedażą obiektu.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.04.2013

Der Maulwurf unter dem Karussell

„Er berührt die Körper der Begrabenen, er zählt, wühlt weiter“, heißt es in einem Gedicht über das Verhältnis der Polen zum Aufstand im Warschauer Getto 1943. Zum Jahrestag diskutiert Polen über seine Geschichte zwischen Gleichgültigkeit und heldenhafter Hilfe.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.04.2013

Großvaters Krieg

Polen mutmaßt über Angela Merkels Vorfahren. Ihr Großvater Ludwig Kazmierczak war offenbar ein waschechter Pole - und hat als Soldat der Haller-Armee möglicherweise die Waffen gegen Deutschland erhoben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.03.2013

Die Mehrheit der Polen lehnt den Euro ab

Mehr als die Hälfte der Polen hält die Einführung des Euro im eigenen Land für „etwas Schlechtes“. Während 37 Prozent sagten, Polen sollte niemals den Euro einführen, wollten 22 Prozent den Euro frühestens in zehn Jahren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.03.2013

Willst du frei sein, musst du einen Verrat begehen

Seine Literatur erzeuge den Eindruck einer permanenten Wanderung, sagt der polnische Schriftsteller Andrzej Stasiuk. Ein Gespräch über Reisen, Sterblichkeit und gute Prosa.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.03.2013

Die Freiheit der anderen

Polens Präsident Donald Tusk hat im Streit über die Homo-Ehe eine Regierungskrise verhindern können. Aber die Debatte gärt weiter und spaltet die Gesellschaft. Auch der frühere Präsident Walesa beteiligt sich.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.03.2013

Zwei Polen, ein Gezanke

Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk will Lebenspartnerschaften für Homosexuelle einführen, doch der konservative Flügel seiner eigenen Partei sträubt sich dagegen. Nun kam es zum Eklat - Ausgang ungewiss.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.02.2013

Mama, Papa, Wojtyla

Auch acht Jahre nach dem Tod von Johannes Paul II. hängt Polen weiter an seinem Papst. Im ganzen Land werden seine Reliquien verehrt, und der Jugend bleibt er Vorbild.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.02.2013

Das Gift des geheimen Wissens

In Polen hat eine Sprache des Hasses Konjunktur: Nationalkonservative Intellektuelle rücken die Regierung in die Nähe kommunistischer Herrscher, manche phantasieren gar öffentlich über die Ermordung politischer Gegner.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.12.2012

Anschlag in Warschau verhindert

Die polnische Polizei hat einen Mann festgenommen, der das Parlament in Warschau mit einer Autobombe in die Luft sprengen wollte. In Verhören soll er nationalistische und antisemitische Motive genannt haben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.11.2012
Inhalt abgleichen