Frankfurter Allgemeine Zeitung

In Deutschland starke Vorbehalte gegen den Islam

Die Deutschen zeigten bei allen Fragen nach ihrer persönlichen Haltung gegenüber Muslimen wesentlich stärkere Vorbehalte als die Dänen, Holländer, Franzosen und Portugiesen. Dies ergab eine Studie zur Akzeptanz religiöser Vielfalt, die in den genannten Ländern durchgeführt wurde.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.12.2010

Lechs Mitarbeiter verlassen Kaczynski

Polens nationalkonservative Opposition spaltet sich: 15 Dissidenten haben eine neue Fraktion gegründet. Kaczynski gibt sich ungerührt, spricht von einem „widerlichen Beigeschmack“ und davon, dass seine Partei schon viele Abspaltungen überstanden habe. Doch dieses Mal ist es ernster.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.11.2010

Die Zielmarke „Endlösung“ war sehr früh erkennbar

Das schiere Ausmaß, in dem die angeblich sauber gebliebenen Diplomaten beim Völkermord kollaborierten, ist schockierend: Ein Gespräch mit den Historikern Eckart Conze und Thomas Karlauf über den Bericht der Historikerkommission zum Auswärtigen Amt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.10.2010

„Vielleicht schaffen sie es ja“

Sind die russischen Behörden mitverantwortlich für den Tod Lech Kaczynskis? Eine polnische Zeitung berichtet nun von schweren Versäumnissen vor dem fatalen Anflug auf den nebelverhangenen Flughafen bei Smolensk.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.09.2010

Das Kreuz ist weg

Nach dem Tod von Präsident Kaczynski hatten Pfadfinder ein Kreuz vor dem Präsidentenpalast aufgestellt. Als die Behörden es in eine Kirche bringen wollten, wurde dies von national-religiösen Demonstranten verhindert. Das Kreuz wurde zur Waffe gegen die Regierung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.09.2010

Steinbach verteidigt umstrittene Funktionäre

Die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, hat anlässlich des „Tags der Heimat“ am Samstag die beiden umstrittenen Verbandsfunktionäre Arnold Tölg und Hartmut Saenger verteidigt. Unterstützung erhielt sie vom bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.09.2010

Bundesbank will Sarrazin entlassen

Nach seinen umstrittenen Äußerungen will die Deutsche Bundesbank Thilo Sarrazin als Vorstand abberufen lassen. Zuvor hatte Sarrazin ein freiwilliges Ausscheiden abgelehnt. Bundespräsident Wulff will das Gesuch nun prüfen. Kanzlerin Merkel begrüßte die Entscheidung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.09.2010

„Die Aussöhnung ist ein Erfolg unserer Generation“

Polens Präsident Bronislaw Komorowski besucht an diesem Freitag Berlin, um Deutsche auszeichnen, die in den achtziger Jahren die Solidarnosc unterstützt haben. Mit der F.A.Z. sprach er über sein Deutschlandbild, den Versöhnungsprozess der beiden Nachbarländer und die europäische Integration Polens.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.09.2010

Die Verhaftung der Schwarzen Madonna

Vor dreißig Jahren wurde an der Danziger Lenin-Werft das „Überbetriebliche Streikkomitee“ gegründet, aus dem die Solidarność hervorging. Die Formen des gewaltlosen Protests hatten die Polen bereits lange zuvor eingeübt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.08.2010

Warschau streitet um ein Kreuz

Mehrere Tausend Polen haben in den vergangenen Tagen gegen ein Kreuz demonstriert, das nach dem Tod von Präsident Lech Kaczynski vor dem Präsidentenpalast aufgestellt wurde. Auf der anderen Seite stehen Hunderte „Verteidiger“ des Kreuzes. Bis wohin geht der Staat, wo beginnt der Glauben?

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.08.2010
Inhalt abgleichen