ulg

Bürger-Streifen patrouillieren im Grenzgebiet

Auf die steigende Kriminalität an der Grenze zu Polen reagieren immer mehr Einwohner mit der Gründung von Bürgerwehren. In Küstrin-Kietz (Märkisch-Oderland) gehen seit Jahresbeginn in den Nachtstunden Familienväter und Rentner auf Streife - die Zahl der Einbrüche ist seitdem zurückgegangen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.02.2014

Eurodistrikt feiert in Barlinek

Anlässlich des Europatages feiern die deutschen und polnischen Mitgliedsgemeinden der Initiative Eurodistrikt (EDON) Oderland-Nadodrze am Donnerstag im Stadtzentrum von Barlinek (Berlinchen) ihre Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Fest, dem mittlerweile 3. Europatag des EDON. Die Veranstaltung wird um 12 Uhr auf dem Marktplatz der 15 000-Einwohner-Stadt Barlinek durch den Bürgermeister, Zygmunt Siarkiewicz und durch die beiden Vorstandsvorsitzenden des EDON, Frank Ehling (Amtsdirektor Barnim-Oderbruch) und Andrzej Kunt (Bürgermeister der Stadt Kostrzyn) feierlich eröffnet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.04.2008
Inhalt abgleichen