Janosch wird 80 Lari Fari Mogelzahn

Er ist Deutschlands größter Kindheitsphilosoph, obwohl er Zeit seines Lebens gegen die eigene Jugend anschrieb. Janosch wird 80 - und erfindet sich ständig eine neue Biographie. Der Schlüssel für sein literarisches Schaffen liegt in seiner Kindheit, gegen die er anschrieb, weil sie eines gewiss nicht war: eine freundliche Idylle. Bis sich die Welt für den im oberschlesischen Zabrze 1931 geborenen Horst Eckert aufhellte, bis aus ihm der Herr Janosch wurde, war eine schwierige Herkunft und Jugend zu überleben. Sie war geprägt durch Schläge, durch einen Vater, der ständig betrunken war, durch eine furchteinflößende christliche Erziehung.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.sueddeutsche.de/kultur/janosch-wird-lari-fari-mog...
Veröffentlichung/ data publikacji: 12.03.2011