"Laguna" nimmt Kurs auf die Oder

Die Schiffe „Laguna“ (Lagune) und „Nimfa“ (Nymphe) sollen vom Frühjahr nächsten Jahres an Touristen über die Oder schippern. Man gehe davon aus, dass sie im Mai oder Juni 2012 eingesetzt werden, teilte die Slubicer Stadtverwaltung gestern mit. Zuvor hatte in Nowa Sol ein Treffen zum Projekt „Die Oder für Touristen 2014“ stattgefunden. Neben mehreren polnischen Kommunen sind auf deutscher Seite Frankfurt und Eisenhüttenstadt daran beteiligt.
Unklar ist den Angaben zufolge noch, wer die Touristenlinien betreiben soll. Nach Worten von Nowa Sols Stadtpräsident Wadim Tyskiewicz sind für die beiden Schiffe Kosten von sechs Millionen Zloty (rund 1,55 Millionen Euro) veranschlagt. Für das gesamte Projekt werde mit Kosten von 30 Millionen Zloty (ca. 7,75 Millionen Euro) gerechnet; 85 Prozent übernimmt die Europäische Union.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/278297/
Veröffentlichung/ data publikacji: 21.01.2011