Erste grenzüberschreitende Regio-Tour von Berlin nach Międzyrzecz

Am 26.8. starteten DB Regio Nordost und Arriva Polen eine erste grenzüberschreitende Regio-Tour von Berlin ins polnische Międzyrzecz (Meseritz) mit 90 Regio-Tour-Teilnehmern. Die Sonderzugfahrt verlief von Berlin Zoologischer Garten über die Stadtbahn, das Biesdorfer Kreuz und nach einem Kopfmachen im Gbf. Berlin Nordost auf der Ostbahn über Strausberg, Kostrzyn (Küstrin) nach Gorzów Wlkp. (Landsberg [Warthe]); wo eine Stadtbesichtigung möglich war.
Anschließend wurde über Skwierzyna (Schwerin [Warthe]) nach Międzyrzecz (Meseritz) weiter gefahren. Während einer ausführlichen Pause konnten die Teilnehmer die dortige Burganlage und das Heimatmuseum besichtigen und ein Mittagessen zu sich nehmen. Vertreter der Stadt sprachen sich bei dem Treffen mit den Teilnehmern für baldige Verbesserungen der Verbindungen in ihre touristisch atraktive Stadt aus. Für die Rückfahrt des Zuges nach Berlin wurden die Nebenstrecke über Sulęcin (Zielenzig) nach Rzepin (Reppen) und die Hauptstrecke über Frankfurt (Oder) benutzt.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.bahninfo.de/artikel/9804/erste-grenzueberschreite...
Veröffentlichung/ data publikacji: 29.08.2011