Bombenanschlag steht vor Aufklärung

Mitglieder des "Nationalsozialistischen Untergrunds" sind offenbar die Urheber des Kölner Nagelbombenanschlags 2004. Eine ebenfalls nicht geklärte Bluttat von Düsseldorf wird untersucht.
Kaum einer hatte mehr mit der Aufklärung des Nagelbomben-Attentats in Köln gerechnet. Doch jetzt scheinen die Verantwortlichen für den blutigen Anschlag festzustehen. Auch diese Tat geht offenkundig auf das Konto der Zwickauer Rechtsterroristenzelle "Nationalsozialistischer Untergrund". Das legen jedenfalls die DVDs nahe, die die Ermittler in den Trümmern des Wohnhauses der Gruppe in Zwickau fanden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=sw&dig=2...
Veröffentlichung/ data publikacji: 14.11.2011