Dt.-poln. Training zur Unterstuetzung der Gruppendynamik

Deutsch-polnisches Training zur Unterstützung der Gruppendynamik

vom 30. Mai bis 04. Juni veranstalten der HochDrei e. V. und die internationale Jugendbegegnungsstätte Mikuszewo ein deutsch-polnisches Training zur Unterstützung der Gruppendynamik in Potsdam.

Auf der Fortbildung werden die Prozesse, die innerhalb einer Gruppe ablaufen, genauer betrachtet. Die Referentin Joanna Bojanowska möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Werkzeuge und Methoden in die Hand geben, mit deren Hilfe sie die gruppendynamik auf eigenen Veranstaltungen positiv beeinflussen können.

Auf dem Programm stehen unter anderem folgende Punkte:
* Wie kann ich Kontaktaufbau und inhaltlichen Austausch in der Gruppe unterstützen, und einen persönlichen Bezug zum Thema herstellen?
* Welche Methoden unterstützen die Jugendbegegnung? Wir wollen unsere Erfahrungen, Tipps und Tricks austauschen.
* Welche Formen non-formalen Lernens kann ich bei Jugendbegegnungen nutzen? Wir probieren sie gemeinsam aus.
* Welche Phasen gibt es in einer Jugendbegegnung? Wir entwickeln gemeinsam unterstützende Arbeitseinheiten und Übungen
* Was muss ich in Bezug auf unterschiedliche Kulturen beachten? Wir wollen versuchen, unseren Blick auf kulturabhängige Verhaltensweisen in einer Gruppe zu schärfen.

Die Fortbildung wird vom deutsch-polnsichen Jugendwerk gefördert und kostet inkl. Unterkunft und Verpflegung 140,- Euro. Weitere Informationen und Anmeldung beim

HochDrei e.V.
Frau Birgit Weidemann
Schulstr. 9
14482 Potsdam
Tel.: 0331/58 13 244
eMail: bildung@hochdrei.org

Event: 30.05.2008 - 00:00 - 04.06.2008 - 23:59
Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: