Weinlese auf dem Werderaner Wachtelberg

Das Gerät sieht aus wie ein Fernrohr. Manfred Lindicke richtet es allerdings nicht auf den Horizont, sondern untersucht damit seine Weinreben. "Mit dem Refraktometer misst man den Zuckergehalt der Trauben", erläutert der Winzer, der seit mehr als 15 Jahren zusammen mit seiner Frau auf dem Werderaner Wachtelberg Wein anbaut. Anhand der Ergebnisse erkennt der erfahrene Obstbauer, ob die Trauben reif sind.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 15.09.2012