Bau des Radewegs zum Königsstuhl verzögert sich

Der Bau des zwölf Kilometer langen Radweges zwischen Sassnitz und dem Königsstuhl verzögert sich weiter. Die Baukosten werden nach neuesten Schätzungen vier Millionen Euro betragen. Damit sind sie doppelt so hoch sein wie bisher vermutet. Dadurch ist die gesamte Finanzierung ungeklärt.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.ostsee-zeitung.de/ruegen/index_artikel_komplett.p...
Veröffentlichung/ data publikacji: 30.01.2013