´Das „Wunder von Lubmin“ als Vorbild für Japan

Über zwei Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima haben sich japanische Politiker und Vertreter der Anti-Atombewegung am Standort des früheren Atomkraftwerks Lubmins über den Rückbau des Atommeilers informiert. „Die Erfahrungen in Lubmin machen Mut“, sagte der Abgeordnete des Stadtparlamentes von Kashiwazaki, Toshiyuki Iizuka, nach Gesprächen am Bodden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.nordkurier.de/cmlink/nordkurier/lokales/greifswal...
Veröffentlichung/ data publikacji: 16.04.2013