Studie: Brandenburgs Krippen haben ungünstigen Personalschlüssel

Die Krippen in Brandenburg bräuchten einer Studie zufolge mehr Erzieherinnen: In dem Bundesland betreut eine Vollzeitkraft rechnerisch mehr als sechs Kinder in der Ganztagsbetreuung, wie der am Donnerstag von der Bertelsmann Stiftung veröffentlichte diesjährige "Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme" ergab. Das sei der zweitschlechteste Personalschlüssel aller Bundesländer.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 04.07.2013