Dt.-Poln. Geschichtsworkshop "My history - Your history"

Meine Geschichte - Deine Geschichte

Ein Geschichtsworkshop für Schüler/innen aus Deutschland und Polen

12. - 16.Oktober 2008 in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte
Kreisau (Polen)

Wie wird die EU-Erweiterung in den polnischen und deutschen
Schulbüchern dargestellt? Wieviel wissen deutsche Schüler/innen über
die Entstehung von Solidarnosc und Polnische über den Mauerfall? Wie
gut kennen die Deutschen Steffen Müller und wer hat schon von Erika
Steinbach gehört? Was erfährt ein junger Pole über die Wahrnehmung
der EU in den neuen Bundesländern?

Geschichte und ihre Auswirkung auf die Gegenwart werden in deutschen
und polnischen Schulbüchern, Medien und der Popkultur auf
verschiedene Weisen dargestellt. Schwerpunkte, die für die eine Seite
von größter Bedeutung sind, kommen oft in der Wahrnehmung der anderen
zu kurz. Das, was man in der Schule über das Nachbarland erfährt und
welche Informationen man in den Medien zu deren Geschichte findet,
gibt nur ein unvollständiges Bild von Geschichte und Gegenwart
wieder.

Während des Projektes diskutieren die Schüler/innen über verschiedene
Perspektiven und analysieren stereotypische Bilder, die mit dem
Nachbarland verbunden sind. Neben dem inhaltlichen Programm, gibt es
auch Raum für Integration, multikulturellen Austausch und
persönliches kennen lernen.

Rahmendbedingungen:

Wer: Gymnasialschüler/innen aus Deutschland und Polen (7 Personen pro
Schule)

Ort: Internationale Jugendbegegnungsstätte Kreisau(Polen)

Termin: 12. - 16. Oktober 2008

Teilnehmergebühr: 40 EUR
deutsche Teilnehmer/innen, 20 EUR
polnische Teilnehmer/innen

Bewerbungsfrist: 15. September 2008

Sprache des Projekts. Englisch

Anmeldeformular und genaues Programm: www.kreisau.de

Bewerbungen und weitere Informationen:
Joanna Szaflik, E-Mail: szaflik@kreisau.de, Tel.: 0049 -30-53836362

Event: 12.10.2008 - 00:00 - 16.10.2008 - 23:59
Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 12.10.2008