Neues Deutschland

Rote Rosen für Frau Tauscher

»Mit einem Erfolg gekrönt« lautete am Wochenende die Erklärung von Außenminister Radoslaw Sikorski zum Abschluss der Verhandlungen zwischen Washington und Warschau über den rechtlichen Status von US-amerikanischen Soldaten in Polen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.12.2009

»Trybuna« eingestellt

Die einzige linke Tageszeitung in Polen – »Trybuna« – erschien am vergangenen Sonnabend zum letzten Mal.
Materielle Schwierigkeiten haben den Verleger, die Gesellschaft »Ad novum«, zur Einstellung der Zeitung gezwungen. Die Nachricht soll die Redakteure selbst überrascht haben. Zwar versicherte die Redaktion auf der am selben Tag geschlossenen Internetseite, dass die Leser ihre Zeitung binnen zwei Monaten wieder am Kiosk finden würden, doch alle von ND befragten Persönlichkeiten aus dem linken Lager bezweifeln die Realität eines Wiedererscheinens.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.12.2009

Polnischer Protest

Die polnische Botschaft in Paris hat sich bei mehreren Medienunternehmen in Frankreich darüber beschwert, dass in ihren Berichten das NS-Vernichtungslager Sobibor fälschlicherweise als polnisches Lager bezeichnet worden sei. Die Botschaft habe Protestbriefe an die Fernsehsender Euronews, France 24 und LCI, an den Radiosender France Info, die Zeitung »Le Figaro« und das Magazin »L'Express« geschickt, berichtete am Donnerstag die polnische Agentur PAP.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.12.2009

Seltsame Spiele im polnischen Sejm

Während sich die Zustände im polnischen Gesundheitswesen wegen Erschöpfung der für dieses Jahr vom Nationalen Gesundheitsfonds (NFZ) geplanten Mittel einer Katastrophe nähern, zeigt sich die Regierung Donald Tusks zur Halbzeit ihrer Amtsperiode zufrieden: »Wir haben Erfolge«, verkündete der Regierungschef in der vorigen Woche.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.11.2009

Polen in Litauen haben Probleme

Litauens Präsidentin Dalia Grybauskaite war in diesem Jahr einziger ausländischer Ehrengast am »Tag der Unabhängigkeit Polens«, der am 11. November begangen wurde.
...
Was Dalia Grybauskaite in Warschau verschwieg.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.11.2009

Was hat Sikorski wirklich gesagt?

Eine angebliche Äußerung von Polens Außenminister Sikorski führte zu polnisch-russischen Irritationen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.11.2009

Warschau ruft nach NATO-Truppen

Warschau fühle sich von Russland akut bedroht und sähe es daher gern, wenn in Polen NATO-Kontingente zwecks Abwehr einer Aggression aus dem Osten stationiert würden. So Außenminister Radoslaw Sikorski bei seinem Besuch in Washington.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.11.2009

Zum Trost für Tusk soll es Raketen geben

Polens Premier Donald Tusk, in den letzten zwei Wochen ein richtiger Pechvogel, kann endlich einen Erfolg verbuchen. Er soll nun Patriot-Raketen bekommen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.10.2009

Der Fall Alicja Tysiac und Polens Bischöfe

Ein Skandal ohnegleichen! Im ultrakatholischen Polen erdreistete sich der Krakower Philosophieprofessor Jan Hartmann, das Wort von der »Zivilisation des Todes«, mit dem die Amtskirche unter anderem gegen Schwangerschaftsunterbrechungen zu Felde zieht, als Gemeinheit zu tadeln.

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.09.2009

Warschau sieht sich enttäuscht

In den vergangenen Tagen wurde an der Weichsel heftig über eine offensichtliche Verschlechterung der Beziehungen zwischen Polen und den USA debattiert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.09.2009