Irene Bruegel

Gehen, kommen und nicht bleiben dürfen

Sie waren Sudetendeutsche, Juden, Sozialisten, tschechoslowakische Bürger: Eine Britin erinnert sich an ihre Eltern.
Als Kind hatte ich ständig das Gefühl, ich müsste für immer Flüchtling bleiben, eine Fremde, die nie ganz dazugehört. Meine Eltern versuchten nach Stalins Tod 1953 nicht, in die Tschechoslowakei zurückzukehren, aber nicht meinetwegen. Das hatten sie nämlich schon 1945 getan und waren 1946/47 wieder nach England zurückgegangen, zusammen mit einer Gruppe deutscher Antifaschisten, die zum ersten Mal 1938 nach dem Münchener Abkommen ins britische Exil gegangen waren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.03.2010