Görlitz

Landrätekonvent Oberlausitz-Niederschlesien will Feuerwehrnachwuchs fördern

Um Hochwasser, integrierte Regionalleitstelle Ost- sachsen und Einsatzbereitschaft der freiwilligen Feuerwehren hat sich die jüngste Sitzung des Landrätekonvents Oberlausitz-Niederschlesien gedreht.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.12.2010

Geiselnahme in Görlitzer Gefängnis unblutig beendet

Nach sieben Stunden hat die Polizei im Görlitzer Gefängnis eine Geiselnahme unblutig beendet. Ein verurteilter Gewalttäter hatte am Mittwochmittag einen Mithäftling in seine Gewalt gebracht. Der Geisel gehe es den Umständen entsprechend gut, sagte Polizeisprecher Uwe Horbaschk.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.11.2010

W Goerlitz Polak wziął współwięźnia jako zakładnika

Funkcjonariusze specjalnej jednostki niemieckiej policji obezwładnili polskiego więźnia, który wziął kolegę jako zakładnika

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.11.2010

Kunst aus Polen im Senckenberg Museum Görlitz zu sehen

Eine ganz andere Sichtweise auf den Werkstoff Glas vermittelt eine neue Sonderausstellung im Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.11.2010

Ruhestand im Niemandsland

Mit dem Slogan "From the middle of nowhere to the Heart of Europe" gingen Görlitz und die polnische Nachbarstadt Zgorzelec ins Rennen um den Titel "Kulturhauptstadt 2010". Sie scheiterten knapp - Essen gewann. Der Wahlspruch macht trotzdem deutlich: Görlitz, die Stadt am östlichsten Zipfel Deutschlands, will heraus aus dem Niemandsland der Grenzregion und europäischer Mittelpunkt für interkulturelle Begegnung werden. "Vor der Wende war Görlitz das Tal der Ahnungslosen. Hier war das Ende der Versorgung", sagt Oberbürgermeister Joachim Paulick.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.11.2010

Neuer Polizeivertrag mit Polen in Vorbereitung

Deutschland und Polen wollen die Zusammenarbeit ihrer Polizeibehörden neu regeln. 2011 solle ein neuer deutsch-polnischer Polizeivertrag vorliegen, kündigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Donnerstag nach einem Treffen mit seinem Amtskollegen Jerzy Miller in Zgorzelec an.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.10.2010

Pegel in Südostbrandenburg steigen an / Dramatische Lage in Tschechien

Knapp zwei Monate nach dem August-Hochwasser kämpft der Osten Deutschlands schon wieder gegen die Wassermassen. Die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage haben die Flüsse in Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt anschwellen lassen. Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke) hat ihren Urlaub abgebrochen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.09.2010

Dauerregen: Katastrophenalarm an der Neiße

Seit Mitternacht gilt im Landkreis Görlitz Katastrophenalarm. Das hat das Landratsamt mitgeteilt. Der Katastrophenstab hat seine Arbeit aufgenommen. Die Hochwasserlage sei aufgrund der starken Regenfälle angespannt. In Zittau und Görlitz ist an der Neiße die Alarmstufe vier ausgerufen worden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.09.2010

„Viele Kunden werden auf das Auto umsteigen“

Auf die Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs in den Landkreisen Bautzen und Görlitz kommen möglicherweise harte Zeiten zu. Für den Fall, dass der Sächsische Landtag dem Ansinnen der Landesregierung folgt, die Zuschüsse um 7,5 Prozent zu kürzen, haben sowohl VVO (Verkehrsverbund Oberelbe) als auch ZVON (Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien) einschneidende Maßnahmen angekündigt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.08.2010

Oscary znad Nysy, czyli jak się kręci filmy w Görlitz-Zgorzelcu

Zniszczone ostatnią powodzią polsko-niemieckie miasto może zostać jednym z najważniejszych w Europie plenerów filmowych. Odkrył to już sam Quentin Tarantino.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.08.2010
Subskrybuje zawartość