Nordkurier

„So schlimm war es noch nie“

Rund 40 Millionen Euro hat die Lokale Aktionsgruppe Uckermark bisher für private und kommunale Initiatoren in die Uckermark gebracht. Zum Wechsel der Förderperiode 2014 droht eine Handlungsstarre.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.04.2013

´Das „Wunder von Lubmin“ als Vorbild für Japan

Über zwei Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima haben sich japanische Politiker und Vertreter der Anti-Atombewegung am Standort des früheren Atomkraftwerks Lubmins über den Rückbau des Atommeilers informiert. „Die Erfahrungen in Lubmin machen Mut“, sagte der Abgeordnete des Stadtparlamentes von Kashiwazaki, Toshiyuki Iizuka, nach Gesprächen am Bodden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.04.2013

Hitler in Pasewalk: Die Scham bleibt

Auf der Wikipedia-Seite über die Stadt Pasewalk tauchen rechtsextreme Inhalte auf. Ein Hobby-Historiker ist bestürzt. Wikipedia sieht das aber nicht so eng.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.04.2013

Sozialministerin blockiert Hilfe für Nachhilfe

In Mecklenburg- Vorpommern gehen immer mehr Kinder und Jugendliche nach der Schule zum Förderunterricht. Es könnten noch mehr sein. Doch ausgerechnet Sozialministerin Manuela Schwesig (SPD) errichtet unnötige Hürden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.04.2013

Blütenpracht zum Start trotz Wetterkapriolen

Trotz frostiger Temperaturen versprechen die Macher der Landesgartenschau in Prenzlau einen grün-bunten Auftakt. Gärtner pflanzen noch bis kurz vor Beginn mehrere 10.000 Frühlingsblüher.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.04.2013

LAGA-Macher setzen zum Endspurt an

In wenigen Tagen eröffnet die Prenzlauer Landesgartenschau. Bisher hatte der Winter für eine Zwangspause gesorgt, doch seitdem wenigstens am Tag Plusgrade herrschen, haben die LAGA-Macher zum Endspurt angesetzt. „Wir erledigen mit Hochdruck die Restarbeiten“, sagte Christian Hernjokl, Geschäftsführer der LaGa GmbH.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.04.2013

Bislang größte Hanfplantage des Landes entdeckt

Die alte Kaserne in Löcknitz, sie war tatsächlich die größte Rauschgiftgärtnerei des Landes. Blumentöpfe, Pflanzenstengel, gefiederte Blätter und einen riesigen Metallberg aus Lüftungsrohren auf dem Innenhof konnte unser Reporter Rainer Martens bereits beim Polizeieinsatz vergangene Woche erspähen. Was bei der Räumung des Gebäudes an diesem und am Folgetag schon zu erahnen war, wird nun mit einer Pressemitteilung vom Landeskriminalamt bestätigt. Hier wurden Drogen im Akkord angebaut, die Ernte hätte das halbe Land benebeln können.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.04.2013

Mangel an Lebensrettern: Holt Senioren!

Das Landes-DRK beklagt, dass es an Nachwuchs bei den Rettungsschwimmern mangelt, die während der Sommersaison an Ostsee und den Binnenseen für ein ungetrübtes Badevergnügen sorgen und im Ernstfall helfen können. Darum kam der Vorschlag, innerhalb des Bundesfreiwilligendienstes Interessenten unentgeltlich zu Rettungsschwimmern auszubilden und dann einzusetzen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.04.2013

LAGA sucht noch Partner

Die Landesgartenschau sucht noch Partner für ihren Info-Stand auf dem Regionalmarkt. „Wir bieten Firmen, Vereinen, Initiativen, Einzelunternehmern und anderen an, bei uns kostenfrei Promotion für ihre Angebote zu machen“, berichtet Hanna Nischan von der LaGa GmbH. „Nirgendwo in der Region wird es in diesem Jahr so viele Besucher geben wie auf der LAGA – sich bei uns zu präsentieren ist daher besonders attraktiv.“ Interessenten können sich bei Hanna Nischan, Telefon 03984 8335815 oder 0152 01558721 melden. Produkte dürfen an dem Stand nicht verkauft werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.03.2013

Neue Hoffnung für Karniner Eisenbahn-Brücke rollt an

Lange versprochen, endlich erledigt: Das Schweriner Energieministerium hat die südliche Bahnanbindung Usedoms für den Bundesverkehrswegplan beantragt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.03.2013