Warschau

Polnischer Komponist Gorecki gestorben

Der polnische Komponist Henryk Mikolaj Gorecki ist tot. Der Künstler sei im Alter von 76 Jahren nach schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Katowice (Oberschlesien) gestorben, meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP am Freitag.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.11.2010

Gründen ist gut, aber pflegen ist auch nicht schlecht

Polen erlebt seine Gründerzeit. Noch ehe der Autobahnbau halbwegs in Gang gekommen ist (er gilt historisch als eine Domäne der Deutschen), hat sich das Land auf den Ausbau der kulturellen Infrastruktur gestürzt. Endlich ist man in der Lage, sich den schönen Nebensachen dieser Welt zu widmen: Kultur und Geschichte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.11.2010

Schon 18 Kältetote seit Wochenbeginn in Polen

Schneefälle, starker Wind und klirrende Kälte haben in Polen weitere Todesopfer unter Obdachlosen gefordert. Allein gestern seien zehn Menschen erfroren, sagte ein Polizeisprecher. Am Tag zuvor wurden acht Kältetote gefunden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.11.2010

Polnischer Architekt Tomaszewski gestorben

Der polnische Architekt, Kunsthistoriker und Konservator Andrzej Tomaszewski ist tot. Der 76-Jährige sei am Montag in Berlin gestorben, meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP unter Berufung auf Freunde des Toten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.10.2010

Ausstellung zum deutsch-polnischen Kulturerbe in Vorbereitung

Gemeinsames deutsch-polnisches Kulturerbe der vergangenen 1000 Jahren zu zeigen, ohne die Schattenseiten der durch Kriege schwer belasteten Vergangenheit zu verdrängen: Dieses Ziel verfolgen der Martin-Gropius-Bau in Berlin und das Warschauer Königsschloss mit einer gemeinsamen Ausstellung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.10.2010

POLEN: „Ich werde Kaczynski töten“ Die politische Hassspirale dreht sich weiter: Jetzt forderte sie ein erstes Opfer

„Mord aus Hass“, „Der erste Mord im polnisch-polnischen Krieg“ und „Polens Politik hat seine Unschuld verloren“ titelten gestern Polens Zeitungen. Tags zuvor war ein Mann in das Lodzer Parteibüro der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) gestürmt, hatte den Assistenten eines EU-Abgeordneten erschossen und dabei gebrüllt: „Ich werde Kaczynski töten!“ Danach stach er mit dem Messer auf einen zweiten Mann ein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.10.2010

Polen streiten über künstliche Befruchtung

Gegen massive Kritik der katholischen Kirche will Polens liberal-konservative Regierung die künstliche Befruchtung für kinderlose Paare gesetzlich durchsetzen. „Mit dieser Debatte geht die 20-jährige Feigheit der politischen Klasse zu Ende“, sagte der Abgeordnete der Bürgerplattform, Jaroslaw Gowin, am Freitag bei der ersten Aussprache im Parlament. Die Opposition will dagegen die In- vitro-Fertilisation mit Haftstrafen ahnden lassen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.10.2010

Russin Awdejewa gewinnt Chopin-Wettbewerb

Die russische Pianistin Julianna Awdejewa hat den 16. Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau gewonnen. Das meldete der polnische Rundfunk in der Nacht zum Donnerstag. Die Siegerin setzte sich im Finale gegen neun Mitbewerber durch. Den zweiten Preis teilen sich der Österreicher Ingolf Wunder und der Litauer Lukas Geniusas.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.10.2010

Weltweit größte Christusstatue entsteht in Polen

In Polen entsteht die größte Christusstatue der Welt. Die gigantische Figur des Gottessohnes solle im westpolnischen Swiebodzin (Schwiebus), 70 Kilometer von der Grenze zu Deutschland, im November feierlich eingeweiht werden, berichtete das polnische Nachrichtenmagazin «Wprost».

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.10.2010

Polen und Ukraine: Mehr als 50 Tote bei Busunfällen

Bei schweren Unfällen in Polen und der Ukraine sind mehr als 50 Menschen gestorben. Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Zug sind in der Ukraine mindestens 38 Menschen ums Leben gekommen. In Polen starben bei einem Verkehrsunfalls 18 Saisonarbeiter.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.10.2010