Beate Petrick

Weniger Umsatz für polnische Händler in Leknica

Von ehemals 1600 Verkaufsständen auf dem Markt in Leknica sind jetzt noch 900 Stände übrig geblieben «Vor allem der Verkauf von Bekleidung ist stark rückläufig» , sagt Andrzej Walter, der im Auftrag der Stadtverwaltung das Marktbüro leitet. Die besten Chancen bei den deutschen Kunden haben seiner Meinung nach Händler, die Handarbeiten, Korbwaren oder Artikel aus Holz anbieten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.01.2008
Subskrybuje zawartość