Lars Franke

Reisen auf dem "Königsweg"

Landesausstellung. In Görlitz wird die Geschichte einer europäischen Lebensader gezeigt. Fürsten und Bettler, Händler und Handwerker waren auf ihr unterwegs. Schon zu Lebzeiten hat man ihn den Reichen genannt, den Kaufmann Hans Frenzel, geboren 1463 in Görlitz. Als Frenzel 1526 das Zeitliche segnete, stand er an der Spitze eines riesigen Handels-Unternehmens, wie es nur wenige im Kurfürstentum Sachsen gab.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.05.2011
Subskrybuje zawartość