(MOZ-)Blick über die Oder

Blick über die Oder

Wschowa/Leszno. 20-Jähriger erhängt sich in Gefängniszelle
Ein 20-jähriger Mann, der wegen Vergewaltigung und Mordes eine 25-jährige Haftstrafe verbüßen sollte, hat sich in der Zelle eines Gefängnisses bei Leszno erhängt. Der junge Mann, der in einem Kinderheim in Wschowa (Fraustadt) aufgewachsen war, hatte dort vor vier Jahren ein gleichaltriges Mädchen umgebracht. Staatsanwälte und Richter hatten in zwei anschließenden Prozessen eine psychiatrische Behandlung des Täters abgelehnt.

Chojna (Königsberg/Neumark). Flugzeugführer bei Landung getötet

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.09.2013

Blick über die Oder

Warschau/Venedig. Spielfilm über Lech Walesa
Ein Spielfilm, den Andrzej Wajda (87) über den einstigen Solidarnosc-Führer und späteren polnischen Präsidenten Lech Walesa gedreht hat, erlebte auf der Biennale in Venedig seine Premiere. In Polens Kinos läuft der Streifen am 4. Oktober an, in Deutschland soll er 2014 zu sehen sein. Wajda erklärte in einem Interview, er habe bewusst eine sehr persönliche Sicht auf die Wandlung Walesas vom einfachen Elektriker zum Führer einer Revolution gewählt.

Zielona Góra (Grünberg). Volles Programm zur Grünberger Weinlese

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.09.2013

Blick über die Oder

Grenzbrücke bei Schwedt gesperrt
Wegen Bauarbeiten an der deutschen Zufahrtstraße ist die Grenzbrücke zwischen Schwedt und Chojna (Königsberg/Neumark) seit Montag gesperrt.
Bis voraussichtlich zum 27. September müssen Pkw-Fahrer nach Hohenwutzen oder Mescherin ausweichen. Für schwere Lkw sind die nächsten Alternativen die Autobahnen 11 und 12 bei Stettin beziehungsweise Frankfurt (Oder). Die Brücke in Küstrin-Kietz darf nur von Lkw bis 7,5 Tonnen befahren werden.

Gubin/Guben. 50 Bäume auf Insel in der Neiße gepflanzt

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.09.2013

Blick über die Oder

Küstrin/Quartschen. Festungstage und Ritterturnier
Gleich zweimal geht es am Wochenende in der polnischen Grenzregion historisch zu. Am Sonnabend und Sonntag werden in Kostrzyn (Küstrin) die Festungstage gefeiert. Sie stehen diesmal im Zeichen des 500. Geburtstags des Markgrafen Johann von Brandenburg-Küstrin. Nur wenige Kilometer weiter nördlich in Chwarszczany (dem früheren Quartschen) gibt es am Sonnabend ab 10 Uhr ein Ritterfest. Der kleine Ort gehörte ab 1232 dem Orden der Tempelritter.

Osno/Deszczno. Erntefeiern mit vielen Kostproben

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.08.2013

Blick über die Oder

Zielona Góra (Grünberg). 17 Wildschweine in der Stadt erschossen
Frei lebende Wildschweine werden in der Stadt Zielona Góra immer mehr zur Plage. Bei einer Jagd in Parkanlagen konnten jetzt 17 Tiere erlegt werden, berichtet die Zeitung „Gazeta Lubuska“. Eine Ursache für die Plage sind weggeworfene Lebensmittel.

Warschau. Immer weniger wollen den Euro

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.08.2013

Blick über die Oder

Stettin. Bürgermeister klettert auf Segelschiff-Mast
Eine – allerdings recht zweifelhafte – Attraktion bei dem noch bis heute laufenden Segelschiff-Treffen in Stettin lieferte am Montag der Oberbürgermeister der Stadt, Piotr Krzystek. Der 40-Jährige kletterte auf einen der rund 50 Meter hohen Masten des russischen Schiffes „Krusenstern“. Allerdings hatte er dabei bedeutend weniger Zuschauer als am Abend zuvor die portugiesische Sängerin Nelly Furtado. Zu deren Konzert strömten rund 200 000 Besucher. Heute Vormittag werden die Schiffe aus der Oderstadt verabschiedet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.08.2013

Blick über die Oder

Osinów Dolny (Niederwutzen). Basar-Kontrolleure als Deutsche getarnt
Polnische Finanzkontrolleure, die derzeit auf den Grenzbasaren unterwegs sind, geben sich oft zunächst als deutsche Käufer aus. Laut der Zeitung „Kurier Szczecinski“ tätigen die Inspektoren kleinere Einkäufe in deutscher Sprache und geben sich erst zu erkennen, wenn der Verkauf nicht in Registrierkassen eingegeben wird und keine Kassenbons ausgestellt werden. Die Händler seien über die dann verhängten Strafen verärgert, da die echten deutschen Kunden gar keine Kassenbons verlangten.

Reggae-Festival in Gorzów

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.07.2013

Blick über die Oder

Gubin/Corby. Hilfe von Metallica
Der aus Gubin stammende Musiker und Designer Arkadiusz Luc hat bei der Hampton Court Palace Flower Show in Großbritannien eine Silbermedaille gewonnen. Bei der Gestaltung seines Gartens geholfen hat ihm die Heavy-Metal-Band Metallica – mit einer Finanzspritze, wie der seit einigen Jahren im britischen Corby lebende Pole erzählt. Der Kontakt sei über die Tochter des Metallica-Managers zustande gekommen.

Zielona Gora. Studenten gesucht

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.07.2013
Subskrybuje zawartość