Veranstaltungen

Montag Juli 14, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Beginn:14.07.2008

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Beginn:14.07.2008

Ermland und Masuren verdanken ihren Ruf nicht nur der schönen Landschaft, der sauberen Luft und den vielen Mücken. Die Region ist idealer und interessanter Ort für das Zusammentreffen von Jugendlichen, die sich näher kennen lernen und für die nternationale Zusammenarbeit engagieren wollen. Wir wollen uns vor allem mit der Kultur und der aktuellen Situation von Einwohnern Deutschlands und Polens mit polnischen, deutschen oder ukrainischen Wurzeln beschäftigen.

Jugendliche mit deutschem, polnischem oder ukrainischem Hintergrund

Dienstag Juli 15, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Ermland und Masuren verdanken ihren Ruf nicht nur der schönen Landschaft, der sauberen Luft und den vielen Mücken. Die Region ist idealer und interessanter Ort für das Zusammentreffen von Jugendlichen, die sich näher kennen lernen und für die nternationale Zusammenarbeit engagieren wollen. Wir wollen uns vor allem mit der Kultur und der aktuellen Situation von Einwohnern Deutschlands und Polens mit polnischen, deutschen oder ukrainischen Wurzeln beschäftigen.

Jugendliche mit deutschem, polnischem oder ukrainischem Hintergrund

Beginn:15.07.2008

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Mittwoch Juli 16, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Ermland und Masuren verdanken ihren Ruf nicht nur der schönen Landschaft, der sauberen Luft und den vielen Mücken. Die Region ist idealer und interessanter Ort für das Zusammentreffen von Jugendlichen, die sich näher kennen lernen und für die nternationale Zusammenarbeit engagieren wollen. Wir wollen uns vor allem mit der Kultur und der aktuellen Situation von Einwohnern Deutschlands und Polens mit polnischen, deutschen oder ukrainischen Wurzeln beschäftigen.

Jugendliche mit deutschem, polnischem oder ukrainischem Hintergrund

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Donnerstag Juli 17, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Ermland und Masuren verdanken ihren Ruf nicht nur der schönen Landschaft, der sauberen Luft und den vielen Mücken. Die Region ist idealer und interessanter Ort für das Zusammentreffen von Jugendlichen, die sich näher kennen lernen und für die nternationale Zusammenarbeit engagieren wollen. Wir wollen uns vor allem mit der Kultur und der aktuellen Situation von Einwohnern Deutschlands und Polens mit polnischen, deutschen oder ukrainischen Wurzeln beschäftigen.

Jugendliche mit deutschem, polnischem oder ukrainischem Hintergrund

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Freitag Juli 18, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Beginn:14.07.2008

Ermland und Masuren verdanken ihren Ruf nicht nur der schönen Landschaft, der sauberen Luft und den vielen Mücken. Die Region ist idealer und interessanter Ort für das Zusammentreffen von Jugendlichen, die sich näher kennen lernen und für die nternationale Zusammenarbeit engagieren wollen. Wir wollen uns vor allem mit der Kultur und der aktuellen Situation von Einwohnern Deutschlands und Polens mit polnischen, deutschen oder ukrainischen Wurzeln beschäftigen.

Jugendliche mit deutschem, polnischem oder ukrainischem Hintergrund

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Samstag Juli 19, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Sonntag Juli 20, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Montag Juli 21, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Dienstag Juli 22, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Mittwoch Juli 23, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Donnerstag Juli 24, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Freitag Juli 25, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Beginn:15.07.2008

Menschenrechtsseminar in Polen, 15.-25.07.2008

Samstag Juli 26, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Sonntag Juli 27, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Beginn:27.07.2008

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Montag Juli 28, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Dienstag Juli 29, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Mittwoch Juli 30, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Beginn:30.07.2008

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Donnerstag Juli 31, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Beginn:18.06.2008

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Freitag August 01, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Beginn:01.08.2008

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Samstag August 02, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Beginn:02.08.2008

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Sonntag August 03, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Montag August 04, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Vom 04. bis 14. August 2008 findet in Wojnowo bei Olsztyn, Ermland- Masuren, Polen, eine deutsch-polnische Jugendbegegnung statt. Wir suchen noch dringend deutsche Teilnehmer, von daher bei Interesse bitte so bald wie möglich unter der angegebenen E-Mail-Adresse melden! Nähere Informationen siehe unten bzw. unter www.borussia.pl Weitere Materialien (z.B. den vorläufigen Tagesplan, die Anmeldung sowie Informationen über die Region) gibt es auf Nachfrage bei mir.

Mit freundlichem Gruß,

Alexander Herms

*/Was?/*

Wir laden Euch ein zu einem elftätigen deutsch-polnischen

Beginn:04.08.2008

1. Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Workcamp vom 04.08. bis18.08.2008 in Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Die kleine Hauptstadt der Armenier

Wann und wo?

04.08.-18.08.2008 Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen gesucht. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse sowie Interesse an der armenischen Kultur und Geschichte.

Was haben wir vor?

Dienstag August 05, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

1. Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Workcamp vom 04.08. bis18.08.2008 in Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Die kleine Hauptstadt der Armenier

Wann und wo?

04.08.-18.08.2008 Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen gesucht. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse sowie Interesse an der armenischen Kultur und Geschichte.

Was haben wir vor?

Mittwoch August 06, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

1. Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Workcamp vom 04.08. bis18.08.2008 in Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Die kleine Hauptstadt der Armenier

Wann und wo?

04.08.-18.08.2008 Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen gesucht. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse sowie Interesse an der armenischen Kultur und Geschichte.

Was haben wir vor?

Donnerstag August 07, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

1. Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Workcamp vom 04.08. bis18.08.2008 in Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Die kleine Hauptstadt der Armenier

Wann und wo?

04.08.-18.08.2008 Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen gesucht. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse sowie Interesse an der armenischen Kultur und Geschichte.

Was haben wir vor?

Freitag August 08, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Beginn:04.08.2008

1. Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Workcamp vom 04.08. bis18.08.2008 in Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Die kleine Hauptstadt der Armenier

Wann und wo?

04.08.-18.08.2008 Kuty am Czeremosch, Sniatyn, Kolomyja, Banilow, Jaremcze in der Ukraine

Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen gesucht. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse sowie Interesse an der armenischen Kultur und Geschichte.

Was haben wir vor?

Vom 8.-12. August werden sich in Kreisau deutsche und polnische Väter mit ihren Kindern (7-12 Jahre) treffen und gemeinsam einen Märchenwanderweg ausschildern, Geländespiele machen, am Lagerfeuer singen, Fußball spielen und vieles mehr.

Noch gibt es ein paar freie Plätze, die ich gerne Euch und Freund/innen anbieten möchte. Im Anhang gibt es all viele weitere Informationen und Michael Teffel und ich freuen sich auch hier über Anrufe und mails... wir werden sie gerne beantworten!

Es würde uns freuen, den ein oder anderen von Euch in Kreisau begrüßen zu dürfen!

Samstag August 09, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Beginn:27.07.2008

Vom 29. Juli bis 9. August findet in Cieszyno Drawskie (südöstlich von Stettin) ein Intensivtandemsprachkurs deutsch-polnisch für Lehrerkräfte und Multiplikatoren statt für den noch vier Plätze frei sind.

In Kleingruppen wendet sich der Kurs an:

I. Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A1)

II. Fortgeschrittene Polnisch-Anfänger (Elementare Sprachverwendung A2)

III. Fortgeschrittene der polnischen Sprache (Selbständige Sprachverwendung B1)

Für Interessierte hier die komplette Ausschreibung:

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Sonntag August 10, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Beginn:10.08.2008

Die Gedenkstätte der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung

lädt zu einem Deutsch-Polnischen Geschichtsworkshop für Studenten
ein!

Titel: Deutsch-polnischer Geschichtsworkshop über Totalitarismus
Wenn...

...du darüber nachdenkst, warum manche Menschen anfällig sind für
Druck von Außen,

...du dich für die Diskussion über die Theorien und Formen
totalitärer Herrschaft interessierst,

...du die Geschichte aus der Perspektive von Zeitzeugen kennen lernen
möchtest,

...dich die Meinung von polnischen Studenten zu diesem Thema
interessiert,

Montag August 11, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Die Gedenkstätte der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung

lädt zu einem Deutsch-Polnischen Geschichtsworkshop für Studenten
ein!

Titel: Deutsch-polnischer Geschichtsworkshop über Totalitarismus
Wenn...

...du darüber nachdenkst, warum manche Menschen anfällig sind für
Druck von Außen,

...du dich für die Diskussion über die Theorien und Formen
totalitärer Herrschaft interessierst,

...du die Geschichte aus der Perspektive von Zeitzeugen kennen lernen
möchtest,

...dich die Meinung von polnischen Studenten zu diesem Thema
interessiert,

Dienstag August 12, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Die Gedenkstätte der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung

lädt zu einem Deutsch-Polnischen Geschichtsworkshop für Studenten
ein!

Titel: Deutsch-polnischer Geschichtsworkshop über Totalitarismus
Wenn...

...du darüber nachdenkst, warum manche Menschen anfällig sind für
Druck von Außen,

...du dich für die Diskussion über die Theorien und Formen
totalitärer Herrschaft interessierst,

...du die Geschichte aus der Perspektive von Zeitzeugen kennen lernen
möchtest,

...dich die Meinung von polnischen Studenten zu diesem Thema
interessiert,

Mittwoch August 13, 2008

Mit neuen Energien für den Frieden
Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus. Frieden schaffen ohne Waffen.

Dafür fahren wir mit dem Rad, dem “Solar-Elektromobil” oder anderen umweltfreundlichen Verkehrsmitteln von Paris nach Moskau.
Anschließend fährt ein Teil der Mitfahrer/innen mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking zu den olympischen Spielen. Wir
laden alle Menschen, die uns darin zustimmen, ein: Nehmt teil an dieser Friedensradfahrt: einen Tag, eine, drei oder sechs Wochen.

Internationales Workcamp vom 14.07 bis 27.07.2008 in Pidkamin und Brody in der Ukraine

Auf den Spuren der Vergangenheit
Wann und wo?

14.07-27.07.2008 Pidkamin, Brody (UA)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 22 bis 28 Jahren gesucht. Die Campssprache ist Englisch.

Was haben wir vor?

Wann und wo?

30.07.-18.08.2008 Swir und Umgebung (BY)
Wen suchen wir?

Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter bis 25 Jahre gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Geschichte des Ersten Weltkrieges.
Was haben wir vor?

Jugendbegegung auf den Spuren der Vergangenheit

NDK sucht Teilnehmer für internationales Workcamp im Nordosten Polens im
August

Unter dem Motto "Lebendige Geschichte" treffen sich vom 1. bis 15.
August 2008 im Nordosten Polens Jugendliche und junge Erwachsene aus
Polen, Weißrussland und Deutschland zu einem internationalen
Workcamp. Organisiert wird dieses spannende Projekt vom Verein für
internationalen und interkulturellen Austausch ANAWOJ aus Michalowo,
der dort im vergangenen Jahr bereits eine ähnliche Jugendbegegnung

Wann und wo?
02.08-16.08.2008 Chelm (PL)

Wen suchen wir?
Für das Workcamp werden noch deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Polnisch-, Ukrainisch- oder Russischkenntnisse (Arbeitssprachen) sowie Interesse an Geschichte und am Erhalt des Kulturerbes.
Was haben wir vor?

Die Gedenkstätte der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung

lädt zu einem Deutsch-Polnischen Geschichtsworkshop für Studenten
ein!

Titel: Deutsch-polnischer Geschichtsworkshop über Totalitarismus
Wenn...

...du darüber nachdenkst, warum manche Menschen anfällig sind für
Druck von Außen,

...du dich für die Diskussion über die Theorien und Formen
totalitärer Herrschaft interessierst,

...du die Geschichte aus der Perspektive von Zeitzeugen kennen lernen
möchtest,

...dich die Meinung von polnischen Studenten zu diesem Thema
interessiert,