Veranstaltungen

« Sonntag Mai 10, 2015 »
So
Beginn:10.05.2015 15:00

Mit den Ausstellungen 2014 ist die Erinnerung und Vergegenwärtigung des Ersten Weltkrieges nicht abgeschlossen. Das Jahr 2015 ist geeignet, die Kriegsrealität in allen Lebensbereiche zu betrachten. Der Glaube an einen kurzen Krieg von 1914 war mit Jahresanfang 1915 verflogen. Was nun folgte, das wird in der Ausstellung in Ratingen mit einem exemplarischen Eingehen auf die preußische Provinz im Osten behandelt. Oberschlesien war anfangs durch die Grenzlage zu Russisch-Polen akut bedroht. Natürlich kämpften die jungen Oberschlesier als deutsche Soldaten an allen Fronten.